Unvergessen - Der XXL-Ostfriese

Von Fuß bis Huf - unterwegs mit "Knochenbrecher" Tamme Hanken

Sonntag, 16. Juli 2017, 13:45 bis 14:30 Uhr

Der XXL-Ostfriese Tamme Hanken

4,56 bei 41 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

In Filsum geht es den Tieren dank ihres "XXL-Ostfriesen" Tamme Hanken bestens. Ganz anders sieht das bei den Pferden von Landwirt Vitus im sonnigen Oberbayern aus. Und so heißt es: "Bei Anruf: Knochenbrecher!"

Auf nach Bayern!

Bild vergrößern
"Knochenbrecher" Tamme Hanken

Tamme Hanken macht sich also ganze 900 Kilometer auf in den tiefsten Süden Deutschlands. Nach anfänglichen Verständigungsproblemen mit den Bayern, findet der Knochenbrecher schnell eine gemeinsame Sprache: selbstgebrannten Obstschnaps.

Der Kaltblüter von Landwirt Vitus hat mit starken Rückenproblemen zu kämpfen. Insbesondere im Winter wird das Pferd zum Holzrücken eingesetzt, da im tiefen Schnee oft die Maschinen versagen. Wird es Tamme Hanken gelingen, das Arbeitspferd wieder fit zu machen?

Besuch beim Therapie-Ochsen

Bild vergrößern
Tamme bewundert einen prächtigen Ochsen.

Da der "XXL-Ostfriese" ohnehin gerade in Bayern unterwegs ist, nimmt er sich Zeit, um dem beliebten Therapie-Ochsen Ringo von Dr. med. Cornelia Baur einen Besuch abzustatten. Der 1.100 Kilogramm schwere Ochse wird zur tiergestützten Therapie eingesetzt und hilft ängstlichen und schwer zugänglichen Patienten, wieder Vertrauen zu fassen. Vielleicht eine Inspiration für Tamme. Und vielleicht wird aus seinem Lieblings-Zuchtbullen Diamant bald auch ein Therapeut?

Während Tamme Hanken Bayern erkundet, kümmert sich Carmen auf dem heimischen Hankenhof um das Wohl von Hengst Mabuse. Dieser kommt in den Genuss eines Ganzkörper-Beautyprogrammes. Außerdem steht endlich die Eliteauktion für Fohlen Deliah in Verden an. Nachdem das Fohlen die Jury vor einigen Wochen von seinem ordentlichen Tritt überzeugen konnte, findet nun endlich die Auktion statt. Wird einer der Bieter das Potenzial des Fohlens erkennen und für Deliah den Zuschlag geben? Und schafft Tamme es aus Bayern überhaupt, rechtzeitig bei der Auktion des Hanken-Fohlens anwesend zu sein?

Neue Schuhe für Tamme

Bild vergrößern
Neue Schuhe für Tamme.

Der "XXL-Ostfriese" lebt auf großem Fuß. Der Kauf von neuem Schuhwerk gestaltet sich für den 2,06 Meter großen "Knochenbrecher" deshalb meist schwer. Doch die alten Schuhe müssen dringend durch ein paar neue Treter ersetzt werden. Wird Tamme Hanken in dem Orthopädiegeschäft seines Vertrauens endlich neu "beschlagen"?

Porträt

Tamme Hanken: "Knochenbrecher" aus Filsum

Sie waren so groß wie Bratpfannen: Tamme Hanken hatte heilende Hände. Der 2016 verstorbene Ostfriese war Pferde-Chiropraktiker - und ein norddeutsches Original. mehr

Redaktion
Anke Haverkemper
Produktionsleiter/in
Jens-Michael Stabenow
Autor/in
André Schubert
Regie
André Schubert
Autor/in
Thomas Schmidt
Lea Jäger
Regie
Thomas Schmidt
Lea Jäger
Kamera
Florian Lehna
Donough McCabe
Harald Rammler
Schnitt
Jörg Dixius
Sprecher/in
Peter Rütten
Grafik
Gunnar Clyde