Männertreu

Montag, 16. Oktober 2017, 23:15 bis 00:45 Uhr

Georg Sahl, einer der letzten großen Zeitungsverleger mit liberal-konservativem Qualitätsanspruch, bekommt über die Frankfurter Oberbürgermeisterin das Angebot unterbreitet, Bundespräsident zu werden. Seine Ehefrau Franziska, eine erfolgreiche Frankfurter Scheidungsanwältin, ist zunächst nicht sehr glücklich darüber, bald nur noch als First Lady zu repräsentieren. Und auch Georgs junger Geliebten Nina, Volontärin bei seiner Zeitung, den "Frankfurter Nachrichten", wird mit einem Mal klar, dass sich nun einiges ändern wird.

Bild vergrößern
Georg Sahl (Matthias Brandt) und Volontärin Nina (Peri Baumeister).

Als Georg in eine TV-Talkshow nach Hamburg eingeladen wird, reist ihm Nina bis ins Hotel hinterher, wild entschlossen, Georg fest an sich zu binden. Nach einem heftigen Streit im Hotelzimmer rennt Nina auf die Straße, wird vor dem Hotel von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Aufgelöst und vollkommen überfordert mit dieser Situation ruft Georg seine Frau an: Sie macht sich sofort auf den Weg, um zu retten, was noch zu retten ist. Trotzdem wird am nächsten Morgen in den Onlineausgaben der Tageszeitungen ein Zusammenhang hergestellt zwischen Georgs Anwesenheit in dem Hamburger Hotel und Ninas Unfall. Von nun an ist Georgs Karriere mit einem großen Fragezeichen versehen.

Produktionsland
Bundesrepublik Deutschland
Produktionsjahr
2014
Schauspieler/in
Matthias Brandt als Georg Sahl
Suzanne von Borsody als Franziska Sahl
Maxim Mehmet als Thomas Sahl
Lisa Hagmeister als Judith Sahl
Peri Baumeister als Nina
Claudia Michelsen als Helen
Musik
Biber Gullatz
Andreas Schäfer
Kamera
Sebastian Edschmid
Autor/in
Thea Dorn
Regie
Hermine Huntgeburth
Redaktion
Karen Matthiesen
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/Maennertreu,sendung691150.html