Die Nordreportage

die nordreportage: Die Neuen auf Baltrum

Samstag, 25. Juni 2016, 13:55 bis 14:25 Uhr

Brotbacken für das gemeinsame Essen. © NDR, honorarfrei

2,84 bei 88 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Petra de Vries führt auf der kleinsten Ostfriesischen Insel Baltrum eine Ferienwohnungsverwaltung und einen Reinigungsservice. Jedes Jahr sucht sie händeringend nach guten Saisonkräften. Jetzt setzt sie zum ersten Mal auf Flüchtlinge.

Doch nicht alles klappt reibungslos. Petra und ihr Mann Wilfried leben mit den sechs neuen Saisonarbeitern aus Eritrea gemeinsam unter einem Dach, es wird zusammen gekocht und gegessen. Die jungen Männer lernen bei Petra alles über die korrekte Reinigung norddeutscher Ferienwohnungen und müssen dabei über ihren Schatten springen, denn Putzen ist in ihrer Heimat Frauensache. Dazu kommen Sprachbarrieren und der Stress in der Hochsaison.

Sechs neue Saisonarbeiter aus Eritrea

Eines Tages im Hochsommer sitzen die Flüchtlinge dann frustriert am Nordseestrand. Und plötzlich droht das Experiment zu scheitern. Beide Seiten müssen sich entscheiden: aufhören oder weitermachen? Die nordreportage begleitet Petra de Vries und ihre sechs Saisonarbeiter bei dem gemeinsamen Versuch, die Ostfriesische Insel für die Flüchtlinge zu einer neuen Heimat zu machen.

Ratgeber Reise
mit Video

Auf Baltrum kommen Urlauber zur Ruhe

Strand, Meer, Natur und kein Lärm - das bietet das autofreie Baltrum. Die kleinste der sieben Ostfriesischen Inseln ist ideal für alle, die eine Auszeit vom Alltag suchen. mehr

Redaktionsleiter/in
Marlis Fertmann
Redaktion
Susanne Wachhaus
Autor/in
Franziska Voigt
Produktionsleiter/in
Frederik Keunecke
Redaktion
Tom Fischer