Stand: 18.05.2016 14:27 Uhr

Neue Konzertreihe: TOXIC TUNES

Mit TOXIC TUNES begründet NDR das neue werk in Kooperation mit NDR Jazz und dem Ensemble Resonanz eine neue Konzertreihe im Resonanzraum des Hochbunkers St. Pauli. Strukturiert als Gesprächskonzert und vollständig offen in der musikalischen Gestaltung, wird sie zur Plattform für Performances jenseits von Mainstream und etabliertem Musikbetrieb.

Nächstes Konzert

TOXIC TUNES: Hochbunker Keyboard Frenzy

21.06.2016 20:45 Uhr
Resonanzraum St. Pauli

Klavierklangwelten - finnisch eigensinnig mit Emil Holmström und im groovigen Gentleman-Style mit Whistler & Hustler stehen beim vierten TOXIC TUNES Konzert im Resonanzraum auf dem Programm. mehr

Elektronik, Performance und Video Art

In den vergangenen Jahren entwickelte sich die Szene auf fast spielerische Weise ins Offene. Mit verstärktem Einsatz von Elektronik, Performance und der Einbeziehung von Video Art ergeben sich neue Formate, situiert an den Rändern des gängigen Betriebs. Im Resonanzraum belebt TOXIC TUNES an vier Dienstagen pro Spielzeit die Tradition des offenen Performance-Labors - mit Diskussion, Gesprächsaustausch und Interviews. Im Mittelpunkt steht immer die Frage, wo, wie und womit innovatives Musikmachen heute möglich ist.

Alle Konzerte werden aufgezeichnet und sind dann auf NDR Info zu hören.

Programmübersicht
1 MB

TOXIC TUNES - Saison 2015/2016

Das aktuelle Jahresprogrammheft mit allen Terminen zum Herunterladen (PDF). Download (1 MB)