Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Die Übermacht der Gewohnheit

15.02.2015 08:40 Uhr

Es gibt immer wieder Zäsuren im Leben, die einen Wendepunkt darstellen. Eine Chance, die alten Bahnen zu verlassen und neue Wege zu beschreiten. Doch nur selten gelingt das. mehr

Diener am 150. Psalm

08.02.2015 08:40 Uhr

Mehr als jede dritte evangelische Gemeinde hat einen Posaunenchor. Diese Bläserheerscharen bilden eine der größten Laienbewegungen innerhalb des deutschen Protestantismus. mehr

Auch Gottes Wort bedarf der Interpretation

01.02.2015 08:40 Uhr

Viele muslimische Denkerinnen und Denker setzen sich mit den problematischen Passagen des Korans auseinander. In ihren Ergebnissen gehen sie dabei unterschiedlich weit. mehr

Erinnerung entsühnt das Land

25.01.2015 08:40 Uhr

Alle Gedächtnisfeiern zum 70. Jahrestag der Befreiung sind hilflos und unbefriedigend, weil die Leiden der einen und die Bosheit der anderen im Sinn des Wortes unfassbar sind. mehr

Religion des Herzens

18.01.2015 08:40 Uhr

Matthias Claudius war konservativ bis in die Knochen, skeptisch gegenüber Aufklärern und politischen Revolutionären - und ein überzeugender Kämpfer gegen religiös verbrämten Fanatismus. mehr