Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Glaubenssachen

30.11.2014 08:40 Uhr

Glaubenssachen

23.11.2014 08:40 Uhr

"Die Rassenfrage ist ein reines Gespenst"

09.11.2014 08:40 Uhr

Der Theologe Karl Barth gilt im Bereich der europäischen evangelischen Kirchen aufgrund seines theologischen Gesamtwerks als "Kirchenvater des 20. Jahrhunderts".

Kirchenpolitik als Machtspiel

02.11.2014 08:40 Uhr

Das Konzil von Konstanz war das erste europäische Gipfeltreffen, und seine Themen - drei konkurrierende Päpste und der Ruf nach Kirchenreform - waren eminent politisch.

Vorarbeiter der Wende

26.10.2014 08:40 Uhr

Ohne zahlreiche Christen wäre der Aufbruch in Osteuropa 1989 kaum in Bewegung gekommen. Die Christen haben die Demonstranten gelehrt, sich mit Kerzen statt mit Steinen zu bewaffnen.