Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Welt aus den Fugen

05.06.2016 08:40 Uhr

Was hält unsere Gesellschaft zusammen? Was kann als Konsens gelten? Was mindert den Hass und löst die Angst? Diese Fragen werden auch an die Kirchen gerichtet. mehr

Gretchenfrage mit Leipziger Allerlei

29.05.2016 08:40 Uhr

Liefert der Katholikentag frische Ideen für die Kirche oder bleibt er die Antworten schuldig? Ein Dokument vom Christentreffen in Leipzig. mehr

Vergiss dich selbst und finde dich

22.05.2016 08:40 Uhr

Ohne an den eigenen Nutzen denken, bloß dem Gewissen folgen: Das zeichnet die Selbstlosigkeit aus. Sie kann andere glücklich machen und mich selbst ganz bestimmt auch. mehr

Was du nicht willst, dass man dir tu

16.05.2016 08:40 Uhr

Die Verantwortung für menschliche Untaten himmlischen Kräften zuzuschieben, missfiel auch Konfuzius. Er riet zum Lernen und zum sorgfältigen Nachdenken. mehr

Der eine Gott in tausend Sprachen

15.05.2016 08:40 Uhr

Die babylonische Verwirrung ist ein Segen - denn erst die Vielsprachigkeit hat unterschiedliche Kulturen und Religionen entstehen lassen und dazu geführt, dass Menschen voneinander lernen können. mehr