Programmliste

<
>
  • 00:00 bis 06:00 ON AIR
    Pelikane bei Vollmond über die Pazifikküste fliegend © Picture Alliance Fotograf: Chad Ehlers
    ARD-Nachtkonzert
    Klassik für alle Nachtschwärmer

    Darin: 00:00, 02:00, 04:00, 05:00 Nachrichten, Wetter

    00:00 - 02:00 Uhr
    Josef Strauß: "Frauenherz", Polka Mazurka, op. 166 (Staatskapelle Dresden: Otmar Suitner); Felix Mendelssohn Bartholdy: Violinkonzert e-Moll, op. 64 (Alina Pogostkina, Violine; MDR Sinfonieorchester: Mario Venzago); Gottfried Heinrich Stölzel: "Seid willkommen, schöne Stunden", Schäferspiel (Dorothee Mields, Sopran; Elisabeth Graf, Alt; Knut Schoch, Tenor; Ekkehard Abele, Bass; Telemannisches Collegium Michaelstein: Ludger Rémy); Moritz Hauptmann: Sonatine C-Dur, op. 10, Nr. 1 (Andreas Hartmann, Violine; Rolf-Dieter Arens, Klavier); Giovanni Bottesini: Konzert h-Moll (Yun Sun, Kontrabass; Thüringisches Kammerorchester Weimar: Martin Hoff); Richard Strauss: "Don Juan", op. 20 (Staatskapelle Dresden: Fabio Luisi)

    02:00 - 04:00 Uhr
    George Gershwin: "Rhapsody in Blue" (Stefano Bollani, Klavier; Gewandhausorchester: Riccardo Chailly); Johannes Brahms: "Fest- und Gedenksprüche", op. 109 (The Monteverdi Choir: John Eliot Gardiner); Joseph Haydn: Sinfonie concertante B-Dur, Hob. I/105 (Marieke Blankestijn, Violine; Steven Isserlis, Violoncello; Douglas Boyd, Oboe; Matthew Wilkie, Fagott; Chamber Orchestra of Europe: Roger Norrington); Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett e-Moll, op. 44, Nr. 2 (Muir-Quartett); Franz Liszt: "Hamlet", S 104 (MDR Sinfonieorchester: Jun Märkl); Ludwig van Beethoven: Andante F-Dur, WoO 57 (Svjatoslav Richter, Klavier); Richard Wagner: "Lohengrin", Vorspiel zum 1. Akt (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Ken Nagano)

    04:00 - 05:00 Uhr
    Dmitrij Schostakowitsch: Suite for Variety Stage Orchestra (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Steven Sloane); Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur, KV 364 (Giuliano Carmignola, Violine; Danusha Waskiewicz, Viola; Orchestra Mozart: Claudio Abbado)

    05:00 - 06:00 Uhr
    Josef Strauß: "Nilfluten", op. 275 (Münchner Rundfunkorchester: Franz Bauer-Theussl); Franz Schubert: Moment musical f-Moll, D 780, Nr. 3 (Alexander Lonquich, Klavier); Georg Friedrich Händel: Suite g-Moll, Passacaille, HWV 432 (Frank Peter Zimmermann, Violine; Tabea Zimmermann, Viola); Sergej Prokofjew: Ouvertüre über hebräische Themen, op. 34 (Jörg Widmann, Klarinette; Gabriel Adorján, Hermann Jussel, Violine; Eva Steinschaden, Viola; David Adorján, Violoncello; Anna Gourari, Klavier); Frédéric Chopin: Walzer E-Dur, op. post (Stanislav Bunin, Klavier); Antonín Dvořák: Humoreske (Ensemble Wien-Berlin); Edward Elgar: "Salut d'amour", op. 12 (Orchestra della Svizzera Italiana: Howard Griffiths); Giovanni Bottesini: Elegie und Tarantella a-Moll (Roman Patkoló, Kontrabass; Dudana Mazmanishvili, Klavier); Franz Liszt: "La campanella", S 420 (Markus Groh, Klavier)
    Übernahme vom BR

    00:00 Nachrichten, Wetter
    02:00 Nachrichten, Wetter
    04:00 Nachrichten, Wetter
    05:00 Nachrichten, Wetter

  • 06:00 bis 08:00
    Mikrofon im NDR Kultur Studio © NDR Fotograf: Mathias Heller
    Klassisch in den Ostermontag

    Stündlich Nachrichten und Wetter

    06:00 Nachrichten, Wetter
    07:00 Nachrichten, Wetter

  • 08:00 bis 08:40
    Portrait de Jean Sébastien Bach (1685-1750). © picture alliance
    Kantate
    Geistliche Musik am Ostermontag

    Anonymus: Christ ist erstanden, Osterlied
    im Satz von Max Reger
    NDR Chor / Ltg.: Robin Gritton
    Johann Sebastian Bach: Christ lag in Todesbanden, Choralbearbeitung BWV 695
    Andrea Marcon, Orgel
    Erfreut euch, ihr Herzen, Kantate BWV 66
    Bernhard Landauer, Countertenor
    Christoph Prégardien, Tenor / Klaus Mertens, Bass
    Amsterdamer Barockorchester und Chor
    Ltg.: Ton Koopman

    08:00 Nachrichten, Wetter

  • 08:40 bis 09:00
    Audio:
    Glaubenssachen
    Wenn sich der Götterhimmel entzaubert

    Zum 150. Geburtstag des Soziologen Max Weber
    Von Alf Christophersen

    „Religiös unmusikalisch“ sei er, behauptete Max Weber einst kokettierend von sich selbst. Trotzdem verstand es der Soziologe, der zugleich Nationalökonom und Jurist war, wie kaum ein Zweiter, die religiösen Umformungsprozesse der Moderne kreativ zu deuten. Die von ihm vorgenommene Unterscheidung von Verantwortungs- und Gesinnungsethik ist so epochal wie seine großen Reden. Entstehungsgeschichte und Prägekräfte des Kapitalismus beurteilte Weber auf der Grundlage christlich-asketischer Glaubensstrenge. Eindringlich beschrieb er das dynamische Ineinander von „Wirtschaft und Gesellschaft“. Erst nach seinem Tod entwickelte Weber ein Charisma eigener Art, das bis heute fasziniert.

  • 09:00 bis 11:00
    Philipp Schmid © NDR Fotograf: Christian Spielmann
    Matinee
    Das Musikmagazin mit Philipp Schmid

    Stündlich Nachrichten und Wetter

    09:00 Nachrichten, Wetter
    09:40 Kultur im Norden
    10:00 Nachrichten, Wetter
    10:40 Lauter Lyrik

  • 11:00 bis 13:00
    Audio:
    Das Konzert
    Anima Mundi Festival

    Die NDR Radiophilharmonie zu Gast in Pisa
    Joseph Haydn: Sinfonie f-Moll Hob. I:49
    - La Passione -
    Wolfgang Amadeus Mozart: Exsultate, Jubilate, Motette für Sopran und Orchester KV 165
    Messe C-Dur KV 317 - Krönungsmesse -
    Ania Vegry, Sopran
    Theresa Holzhauser, Mezzosopran
    Martin Platz, Tenor / Rafa? Pawnuk, Bass
    NDR Chor / NDR Radiophilharmonie
    Ltg.: Christopher Hogwood
    Aufzeichnung vom 27. September 2013 in der Kathedrale in Pisa

    Diese Sendung wird über DVB-S Radio in Dolby Digital 5.1 ausgestrahlt.

    11:00 Nachrichten, Wetter

  • 13:00 bis 14:00
    Mikrofon im NDR Kultur Sendestudio © NDR Online Fotograf: Mathias Heller
    Star-Tracks
    Die Klarinette: mit Sabine Meyer und Reiner Wehle

    Bis nach China hat sich herumgesprochen, dass es an der Lübecker Musikhochschule eine exzellente Klarinettenklasse gibt. Der Zauberton von Sabine Meyer und die Klarinettenschule von Reiner Wehle ziehen junge Musiker magisch an. Ein wesentlicher Teil des Unterrichtes sind die Orchesterstellen, die man für eine Bewerbung braucht. Welches sind die Stellen, die entscheiden, ob der Daumen der Jury hoch oder runter geht? Woran kann man erkennen, ob jemand nicht nur gut, sondern exzellent ist? Sabine Meyer und Reiner Wehle geben uns eine Lektion in Fragen des schönen Klanges.

    13:00 Nachrichten, Wetter

  • 14:00 bis 18:00
    Eva Schramm © NDR Fotograf: Christian Spielmann
    NDR Kultur am Ostermontag
    mit Eva Schramm

    Stündlich Nachrichten und Wetter

    14:00 Nachrichten, Wetter
    15:00 Nachrichten, Wetter
    16:00 Nachrichten, Wetter
    16:40 Kultur im Norden
    17:00 Nachrichten, Wetter
    17:20 Heute Abend Radio/TV Tipp

  • 18:00 bis 20:00
    Eine alte Geige, die perspektivisch aufgenommen ist. © picture alliance / dpa Fotograf: Kai Schwabe
    Das Konzert
    Jubiläumsjahr 2014 - Carl Philipp Emanuel Bach

    Jauchzet, frohlocket, Osterkantate unter Verwendung des Eingangschores des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach
    Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu,
    Oratorium Wq 240
    Cornelia Samuelis, Sopran / Jörg Dürmüller, Tenor
    Thomas Laske, Bass / Chor St. Michaelis Hamburg
    Concerto con Anima / Ltg.: Christoph Schoener
    Live aus der St. Michaeliskirche Hamburg

    Diese Sendung ist noch 7 Tage zum Nachhören im Web verfügbar.
    Diese Sendung wird über DVB-S Radio in Dolby Digital 5.1 ausgestrahlt.

    18:00 Nachrichten, Wetter

  • 20:00 bis 22:00
    Gruppenfoto: Die Musiker des NDR Sinfonieorchesters auf einer Konzertbühne © NDR Fotograf: Marcus Krueger
    NDR Sinfonieorchester
    Konzerthöhepunkte für Ihren entspannten Abend mit dem NDR

    Franz Liszt: Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur
    Emmanuel Ax, Klavier / NDR Sinfonieorchester
    Ltg.: Neville Marriner
    Aufzeichnung vom 21. März 1997 in der Laeiszhalle Hamburg
    Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
    Helen Kwon, Sopran / Christiane Iven, Alt
    Keith Lewis, Tenor / Hanno Müller-Bachmann, Bass
    NDR Chor / Prager Kammerchor
    NDR Sinfonieorchester / Ltg.: Neville Marriner
    Aufzeichnung vom 18. Dezember 1998 in der Laeiszhalle Hamburg

    20:00 Nachrichten, Wetter

  • 22:00 bis 22:35
    Eine Person liest ein Buch vor dem Kaminfeuer © Fotolia Fotograf: Dario Airoldi
    Am Abend vorgelesen
    Zwei Biblische Geschichten von der Passion Jesu Christi

    Von Johann Peter Hebel
    Gelesen von Walter Bäumer

    Johann Peter Hebel ist berühmt für seine „Kalendergeschichten“, die „lehrreiche Nachrichten und lustige Geschichten“, Anekdoten und Schwänke erzählten, zur Unterhaltung und Erbauung. Weniger bekannt ist, dass er ab 1818 auch an einem Buch zum Gebrauch in den Schulen arbeitete, das die wichtigsten Geschichten des Alten und des Neuen Testament sammelt, verbunden durch eigene Übergänge und Erläuterungen. Das Buch erschien 1824, wurde aber wegen dieser Eigenmächtigkeiten 1855 wieder zurückgezogen.
    Am Ostermontag liest Walter Bäumer daraus zwei Episoden: „Die Geschichten der Passion“ und „Jesu Tod“.

    22:00 Nachrichten, Wetter

  • 22:35 bis 23:00
    Sonnenuntergang in Kühlungsborn an der Ostsee © NDR
    Notturno
    Die Hektik des Tages hinter sich lassen - mit der passenden Musik

    22:50 Kultur im Norden

  • 23:00 bis 00:00
    Mikrofon im NDR Kultur Sendestudio © NDR Online Fotograf: Mathias Heller