Gedanken zur Zeit

Essays namhafter Autoren zu grundlegenden gesellschaftlichen Fragen unter anderem aus den Bereichen Staat, Natur, Kultur und Lebensstile.

LINK KOPIEREN

Podcast NDR Kultur Gedanken zur Zeit © NDR

Noch ein Abschied vom Proletariat

NDR Kultur -

Warum sich ein traditionsreiches Milieu von Le Pen, Trump und Petry kapern lässt. Von Claus Leggewie.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Die Schönheit Europas

08.01.2017 18:00 Uhr

Oder: Von der Neubegründung eines kontinentalen Gemeinwesens. Von Ulrike Guérot Audio (09:40 min)

Himmelssehnsucht

18.12.2016 18:00 Uhr

Von der erstaunlichen Wiederkehr der Engel. Von Wilhelm Heinrich Pott Audio (09:50 min)

Die Unzufriedenen

11.12.2016 18:00 Uhr

Warum Populisten gegen „System“ und „Establishment“ kämpfen. Von Bettina Gaus Audio (09:50 min)

Biedermeier 2.0

04.12.2016 18:00 Uhr

Oder: Wie der Einbruch globaler Krisen zur aggressiven Verteidigung des Heimischen führt. Von Albrecht von Lucke Audio (09:48 min)

Die Entdeckung der Endlichkeit

27.11.2016 18:00 Uhr

Vom Leben zwischen Autonomie und Angewiesenheit. Von Susanne Krahe. Gelesen von Astrid Vits Audio (09:49 min)

Lob des Schweigens

20.11.2016 18:00 Uhr

Widerrede gegen eine geschwätzige Zeit. Von Wilhelm Schmid Audio (09:55 min)

Haben die USA eine Wahl?

13.11.2016 18:00 Uhr

Warum Wahlkampf und Wahlergebnis die amerikanische Demokratie in Gefahr bringen. Von Rainer Sütfeld Audio (09:49 min)

Die Abschaffung der Arbeit

30.10.2016 18:00 Uhr

Oder: was macht die Industrie 4.0 aus dem homo sapiens? Von Mathias Greffrath Audio (09:47 min)

Mein Haus, meine Idee, mein Eigentum

23.10.2016 18:00 Uhr

Warum Reichtum so schwer zu fassen ist. Von Martin Tschechne Audio (09:47 min)