Stand: 25.09.2017 20:51 Uhr

Rostocker Traditionsschiff bleibt am IGA-Park

Wo soll das Rostocker Traditionsschiff künftig liegen? Weiterhin am IGA-Park oder im Stadthafen? Darüber haben die Rostocker Bürger am Sonntag in einem Bürgerentscheid abgestimmt. Am Ende setzten sich die Gegner des Umzugs mit rund 57 Prozent durch.

Das Rostocker Traditionsschiff an einer Anlegestelle.

Rostocker Traditionsschiff bleibt, wo es ist

Nordmagazin -

In einem Bürgerentscheid haben sich 57,4 Prozent der Rostocker dafür ausgesprochen, dass das Traditionsschiff "Dresden" am Standort in Rostock-Schmarl am IGA-Park bleibt.

4,29 bei 7 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Hohe Verlegekosten, aber mehr Museumsbesucher?

Für die Verlege-Befürworter gehört das 1957 gebaute Frachtschiff, das ein Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum beherbergt, in den Stadthafen. Dort ließen sich die Besucherzahlen des Museums leichter steigern. Die Gegner berufen sich dagegen auf die hohen Verlegekosten von geschätzt mindestens zehn Millionen Euro sowie verkehrspolitische Erwägungen.

Neues Konzept soll entwickelt werden

Das Votum der Wähler zum Traditionsschiff ist mindestens für zwei Jahre gültig. Das heißt, dass die Bürgerschaft bis dahin keinen anderen Beschluss über den Verbleib des Schiffes treffen kann. Dies will sie offenbar auch nicht. Schon vor dem Bürgerentscheid hatte sie sich dafür ausgesprochen, die ehemalige "Dresden" im IGA-Park zu belassen und für beide - Park und Schiff - neue Konzepte für mehr Publikumswirksamkeit zu entwickeln.

Weitere Informationen
02:20

Bürgerentscheid zu Traditionsschiff

12.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin

Seit Jahren wird in Rostock über den Standort des ausgedienten Frachters "Dresden" diskutiert. Nun sollen die Rostocker in einem Bürgerentscheid darüber abstimmen. Video (02:20 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 24.09.2017 | 22:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:45

Positive Reaktionen zu den Traditionsschiffen

15.12.2017 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
03:26

So hilft die Diakonie Kindern und Familien

15.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:49

Das DFB-Mobil macht Halt in Greifswald

15.12.2017 19:30 Uhr
NDR Fernsehen