Stand: 19.03.2016 09:52 Uhr

Neuer Kreuzfahrtriese in Hamburg eingedockt

Bild vergrößern
Die "Ovation" soll im Dock Elbe 17 gegenüber den Landungsbrücken ein letztes Mal überprüft werden.

Die "Ovation of the Seas" ist in der Nacht zum Sonnabend im Hamburger Hafen eingetroffen. Blohm + Voss soll abschließende Arbeiten an dem neuen Kreuzfahrtschiff der Papenburger Meyer Werft vornehmen, bevor es anschließend eine Probefahrt in der Nordsee macht.

Checks schon auf der Fahrt nach Hamburg

Auf der Fahrt vom niederländischen Eemshaven ins Dock Elbe 17 nach Hamburg sollten die Seetauglichkeit getestet werden und zahlreiche technische Abnahmen - etwa Schall- und Vibrationsmessungen - laufen. Wie lange das Schiff in Hamburg liegen soll, ist noch nicht bekannt. Auch die Schwesterschiffe "Anthem of the Seas" und "Quantum of the Seas" waren in den Docks bei Blohm + Voss fit gemacht worden.

Übergabe am 8. April geplant

Nach Ostern soll die "Ovation of the Seas" in Bremerhaven anlegen, um dort den letzten Schliff für die erste Kreuzfahrt zu bekommen. Am 8. April will die Meyer Werft sie an die Reederei Royal Caribbean übergeben.

Erst vor wenigen Tagen hatte der neue Luxusliner auf dem Weg aus Papenburg in die Nordsee unter den Augen vieler Schaulustiger das Emssperrwerk passiert.

"Ovation of the Seas" auf erster großer Fahrt

Weitere Informationen
mit Video

"Ovation" hat ihre erste Reise geschafft

Die "Ovation of the Seas" liegt derzeit in Eemshaven vor Anker - dem Schiff stehen nun Probefahrten bevor. Im April soll der Kreuzfahrtriese dem US-Reeder Royal Caribbean übergeben werden. (13.03.2016) mehr

Hamburgs Kreuzfahrt-Kalender 2016

Für das Jahr 2016 werden 160 Anläufe von 33 verschiedenen Kreuzfahrtschiffen im Hamburger Hafen erwartet. Dauergast ist die "AIDAprima", Höhepunkt ist der Hafengeburtstag. Alle Termine im Überblick. mehr

Umweltschutz bei Ozeanriesen nur Re(e)derei?

Der NABU hat Kreuzfahrtschiffe erneut hinsichtlich ihrer Umweltfreundlichkeit untersucht. Das Ergebnis ist ernüchternd: Wer kann, so scheint es, verpestet die Umwelt. (17.09.2015) mehr

Schaden Schifffahrtsabgase Mensch und Klima?

Sowohl Kreuzfahrt- als auch Containerschiffe produzieren gefährliche Abgase. Die Schadstoffe können laut Umweltverbänden in die Atemwege gelangen und belasten das Klima schwer. mehr