Vor 30 Jahren: Tragödie im Hamburger Hafen

Mit 43 Menschen an Bord startet die Barkasse "Martina" am 2. Oktober 1984 zu einer fröhlichen Geburtstagsfeier auf der Elbe. Doch nur 24 überleben die Fahrt. mehr

Carl von Ossietzky: Ein mutiger Pazifist

1936 erhielt Carl von Ossietzky den Friedensnobelpreis. Der Journalist und Herausgeber der "Weltbühne" war überzeugter Pazifist. Vor 125 Jahren, am 3. Oktober 1889, wurde er in Hamburg geboren. mehr

Der Tag, an dem die Mauer fiel

Massenfluchten und Montagsdemos bringen im Herbst 1989 das DDR-Regime ins Wanken. Am 9. November fällt überraschend die Mauer. Ein Rückblick auf die bewegte Zeit vor 25 Jahren. mehr

mit Video

"Familie Schölermann" bringt dem Norden Traumquoten

Am 29. September 1954 tritt die "Familie Schölermann" in das Leben der deutschen Fernsehzuschauer. Die erste deutsche Familienserie - produziert vom NWDR - erzielt Traumquoten. mehr

Quiz

Auf Zeitreise mit unserem Quiz

Uhr
NDR Kultur

Sie sind Experte für die deutsche Geschichte? Oder wollen einfach Ihr Wissen rund um fast vergessene Alltagskultur testen? Dann machen Sie mit und gewinnen Sie den NDR Kultur USB-Stick! Quiz

mit Video

Wo Weltkriegssoldaten zu Höhlenmalern wurden

Namen, in Fels gehauene Gesichter: Im Ersten Weltkrieg verschanzten sich Soldaten in Frankreichs Steinbrüchen und hinterließen Relikte. Jeffrey Gusky hat diese fotografiert. mehr

Vor 25 Jahren: Genscher erlöst DDR-Bürger

1989 betreut die Krankenschwester Annemagret John aus Peine in der Prager Botschaft DDR-Flüchtlinge. Am 30. September erlebt sie dort einen historischen Moment hautnah mit. mehr

Der Untergang der "Estonia"

Die Ostseefähre "Estonia" sinkt am 28. September 1994 bei Sturm vor der Küste Finnlands - mit fast 1.000 Menschen an Bord. Nur 137 überleben. Zur Unglücksursache gibt es bis heute viele Spekulationen. mehr

Bahnhof Altona: Vom Prachtbau zum Betonklotz

Der erste wurde zum Rathaus, der zweite war ein bewundertes Wahrzeichen, musste aber einem "Kaufhaus mit Bahnanschluss" weichen: die bewegte Geschichte der Bahnhöfe in Altona. mehr

mit Video

Vor 40 Jahren: 600.000 stürmen die Köhlbrandbrücke

Am 20. September 1974 eröffnet Bundespräsident Scheel die Köhlbrandbrücke. 600.000 Hamburger überqueren sie begeistert zu Fuß. Heute ist die Zukunft des Bauwerks ungewiss. mehr

Die Stasi - Mitten in Niedersachsen

Top-Spione, IM und Stasi-Opfer - was gefühlt eher in die DDR gehört, hatte in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts auch seinen festen Platz und ebensolche Strukturen in Niedersachsen. mehr

06:45 min

Zeitreise: Prager Botschaft 1989

28.09.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:11 min

20 Jahre Straßenmagazin Asphalt

27.09.2014 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
14:38 min
03:31 min

Die Geschichte einer Flucht

26.09.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
04:05 min

Hamburg damals: Flüchtlingsschiffe im Hafen

21.09.2014 19:30 Uhr
Hamburg Journal
15:42 min

Alltagsleben der Wikinger

19.09.2014 16:10 Uhr
Mein Nachmittag
06:41 min

Zeitreise: Gefängnisarzt in Bautzen

21.09.2014 19:30 Uhr
Nordmagazin
Link

Für das Leben lernen: Auschwitz und Ich

Auschwitz - vor allem für junge Deutsche nur noch ein Kapitel im Geschichtsbuch. Wie verändert dieser Ort des unfassbaren Schreckens die Besucher? Und was bedeutet Auschwitz für unsere Zukunft? extern