Stand: 13.11.2014 23:30 Uhr

Altersglühen: Speed-Dating für Senioren

Sie bereisen die Welt, fahren schnelle Autos, skypen, sind körperlich und geistig fit wie nie. Sie wagen nicht nur den zweiten, sondern auch einen dritten Frühling! Nichts hat sich in den letzten Jahrzehnten so verändert, wie unsere Vorstellung vom Altwerden oder Altsein.

Sieben Frauen, sechs Männer - und Improvisation

Die Kennenlern-Komödie und WDR/NDR Koproduktion "Altersglühen - Speed Dating für Senioren" von Jan Georg Schütte trägt dem neuen Lebensgefühl der älteren Generation in vielfacher Weise Rechnung. Der Film zeigt 13 Menschen, die - so unterschiedlich sie auch sein mögen - vieles eint: das Bewusstsein über die eigene Endlichkeit, die Konzentration auf das Wesentliche und die Bereitschaft, sich ohne Scheu in sieben Minuten einem unbekannten Gegenüber auszuliefern.

Ab 13. November 2014 im NDR Fernsehen

Der Film lief als Erstsendung am 12. November im Ersten. Anschließend wurde "Altersglühen - Die Serie" in sechs Folgen im NDR Fernsehen ausgestrahlt. Dabei wurde pro Folge eine Figur durch ihre Treffen begleitet. Der Spielfilm war eine von sieben NDR Produktionen auf den Nordischen Filmtagen in Lübeck. Bei der Premiere waren Regisseur Jan Georg Schütte sowie Schauspieler aus dem hochkarätigem Ensemble anwesend - darunter Angela Winkler, Mario Adorf, Hildegard Schmahl und Brigitte Janner.

"Altersglühen" ist eine Produktion der Riva Filmproduktion GmbH im Auftrag von WDR (Federführung) und NDR. Redaktion: Lucia Keuter (WDR), Sabine Holtgreve (NDR).