Stand: 26.06.2017 05:40 Uhr

20 Jahre Harry Potter mit Quidditch und Quiz

Vor 20 Jahren erschien der erste "Harry Potter"-Band in England, und J.K. Rowlings Zauberlehrling trat von dort aus seinen weltweiten Siegeszug an. NDR Info hat dieses Jubiläum in der Nacht zu Montag mit einer großen Harry-Potter-Nacht gefeiert. Rund hundert Fans kamen dazu ins NDR Radiohaus in Hamburg - natürlich verkleidet. Fast alle Gäste hatten sich einen schwarzen Umhang umgeworfen, einen Zauberstab dabei oder trugen eine blitzförmige Narbe im Gesicht.

Eine magische Radio-Nacht

Auf der Bühne begrüßte NDR Info Moderatorin Jessica Schlage viele magische Gäste. Mit dabei war zum Beispiel der Mann, der die Geschichte von Harry Potter nach Deutschland geholt hat. Verleger Klaus Humann wollte das erste Buch unbedingt herausgeben. Er sah etwas ganz Spezielles darin, sagte er: "Ich fand die Geschichte um diese Freundschaft überzeugend und bewegend und die Atmosphäre in dem Internat toll. Die Geschichte ist amüsant, hat viel Humor und ich habe gemerkt, dass es mir viel Spaß gemacht hat, sie zu lesen, und ich dachte, es könnte auch anderen Spaß machen."

Muggel-Quidditch oder die Jagd nach dem Schnatz

Mittlerweile haben es einige Ideen aus dem Buch sogar ins echte Leben geschafft: In ganz Deutschland haben sich Teams zusammengefunden, die im Muggel-Quidditch gegeneinander antreten. Bei der NDR Info Harry-Potter-Nacht waren Spieler der Hamburg Werewolves zu Gast, die vorführten, wie das Spiel funktioniert - zwar fliegen sie nicht auf Besen, als Ersatz haben sie aber einen roten Plastikstab zwischen den Beinen, den sie während des Spiels nicht loslassen dürfen.

110:03

Die Harry-Potter-Nacht zum Nachhören

25.06.2017 22:05 Uhr
NDR Info
03:07

Begeisterte Fans bei der Harry-Potter-Nacht

26.06.2017 06:55 Uhr
NDR Info

Geballtes Harry-Potter-Wissen

Was es nach 20 Jahren Harry Potter alles zu wissen gibt, testeten die Gäste beim Quiz auf der Bühne. Vier Teams traten gegeneinander an und stellten sich so schwierigen Fragen wie: "Wie lautet Rons zweiter Vorname?" und "Was heißt 'Hagrid' eigentlich übersetzt?" Dass in den Büchern nicht nur scheinbar unendlich viele Details stecken, sondern auch ein komisches Potenzial, bewies die Hamburger Improvisations-Theatergruppe "Die Zuckerschweine". Aus dem Stegreif und auf Zuruf spielten sie Szenen der etwas anderen Art und Weise rund um das Thema Harry Potter. Wie würde zum Beispiel eine Eifersuchtsszene zwischen Ron und Hermine aussehen? Und kann man die dann auch noch in Form eines Schlagersongs vortragen? Für eine würdige musikalische Begleitung sorgte das Quidditch Trio (angeblich Mitglieder der Abschlussklasse in Musikalischer Magie in Hogwarts 2007).

Aus Fan-Fiction wird ein Live-Hörspiel

Außerdem wurde die Siegergeschichte des Fanfiction-Wettbewerbs gekürt. Über 80 Fans hatten ihre Geschichten rund um die Zauberschüler eingesendet. Eine Jury wählte unter den Einsendungen die der 15-jährigen Amber Biemann aus. In ihrer Geschichte mit dem Titel "Das tückische Tierwesen" hat Amber einen modernen Aspekt in die Welt von Harry Potter eingefügt: Sie lässt Harry, Hermine und Ron mit einer App nach virtuellen Tierwesen suchen. Und natürlich läuft das nicht ganz so reibungslos ab wie ein Handyspiel im realen Leben: Die App ist eine Falle von Harrys Erzfeind. Auf der Bühne wurde die Geschichte als Live-Hörspiel präsentiert - von Profi-Sprechern gelesen, mit Geräuschen und Musik untermalt.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 26.06.2017 | 06:55 Uhr

Die Bilder der Harry-Potter-Nacht

13 Bilder

Von Muggeln und Zauberern: Die NDR Info Harry-Potter-Nacht

26.06.2017 06:55 Uhr
NDR Info

Mit einer großen Harry-Potter-Nacht hat NDR Info das 20-jährige Jubiläum der Bücher rund um die Zauberschüler gefeiert. Ins Radiohaus in Hamburg kamen etwa 100 Potter-Fans. Bildergalerie

20 Bilder

Harry-Potter-Nacht - Die Gäste-Foto-Galerie

Vor 20 Jahren erschien der erste "Harry Potter"-Band in England. NDR Info hat das mit einer Harry-Potter-Nacht gefeiert. Waren Sie mit dabei? Dann finden Sie hier Ihr Foto. Bildergalerie

Noch mehr aus der Harry-Potter-Welt

04:55

Schnatz und Besen: Harry Potter wird 20

Kulturjournal

Menschen jagen einem Ball hinterher. Okay. Aber es gibt welche, die haben dabei einen Stock zwischen den Beinen. Klingt verrückt, ist aber Kulturgeschichte - dank Harry Potter. Video (04:55 min)

20 Jahre Harry Potter: Die deutschen Cover

Das 20. Jubiläum des ersten Potter-Bandes ist eine Gelegenheit, die Erfolgsreihe noch einmal revue passieren zu lassen. Eine kurze Zusammenfassung finden Sie hier. mehr

Quiz

Wie gut kennen Sie Harry Potters Zauberwelt?

Vor 20 Jahren erschien "Harry Potter und der Stein des Weisen" in Großbritannien. Wir testen Ihr Zauberlehrling-Wissen: Wie gut kennen Sie Quidditch, Basilisk, Askaban und Hogwarts? Quiz

mit Audio

Wissenschaft erforscht "Harry Potter"-Phänomen

"Harry Potter" als Forschungsgebiet: Die Professorin Marion Gymnich untersucht den Erfolg der Buchreihe. Im Interview spricht sie über Geschlechterrollen, Religion und Rassismus. mehr

mit Video

Wie Harry sich in die Bestsellerlisten zauberte

Begonnen hat Harry Potters Geschichte eigentlich 1990. In der BBC-Dokumentation "Harry Potter and Me" von 2001 hat Joanne K. Rowling ihre unglaubliche Geschichte erzählt. mehr

Achter "Harry Potter" meistverkauftes Buch 2016

Kein anderes Buch kauften die Deutschen in diesem Jahr öfter: Dabei gibt es "Harry Potter und das verwunschene Kind" erst seit Ende September in der deutschen Übersetzung. (Meldung vom 21.12.2016) mehr

Überraschend gut: "Harry Potter" als Theaterstück

Im neuen "Harry Potter" geht es um Harrys Sohn Albus. Die Figur ist ebenso neu wie die Form der Geschichte: Sie kommt als Theaterskript daher. Das ist überraschend - aber sehr gelungen. mehr

Mehr Kultur

58:30

"Unsere Mutter Diana": TV-Doku in voller Länge

31.08.2017 23:30 Uhr
NDR Fernsehen
71:27

Okta Logue beim Reeperbahn Festival 2016

23.08.2017 01:05 Uhr
NDR Info
02:21

"The Play that goes wrong" begeistert Publikum

22.08.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal