Medienpolitik

Wie der "Spiegel" Medienpolitik betreibt

Der "Spiegel" macht Stimmung gegen die Öffentlich-Rechtlichen - zumindest auf dem Titelblatt. Der Artikel liefert aber kaum Neues. Das Ziel ist klar: Die ÖR sollen gestutzt werden. mehr

mit Video

ARD/ZDF-Reform: 3 Fragen an die Politik

20.09.2017 23:20 Uhr

Es heißt sparen, denn der Rundfunkbeitrag soll nicht deutlich steigen. Wie zufrieden ist die Politik mit den Vorschlägen? ZAPP hat bei Heike Raab und Fritz Jaeckel nachgefragt. mehr

mit Video

Kampf um die Zukunft von ARD und ZDF

20.09.2017 23:20 Uhr

Die Politik entscheidet über die Zukunft von ARD und ZDF. Verleger versuchen Stimmung zu machen, die Sender halten nun offen dagegen - eine Lobby-Schlacht ist entbrannt. mehr

mit Video

Streit: Was dürfen ARD und ZDF im Netz?

05.04.2017 23:20 Uhr

Den Verlegern geht das Angebot der Öffentlich-Rechtlichen im Netz zu weit, sie klagen. ARD und ZDF hingegen klagen über antiquierte Regeln. Jetzt wird der Rundfunkstaatsvertrag überarbeitet. mehr

Beiträge Schwerpunktsendung

04:46

Nur "rechts"? Medien-Klischees über den Osten

Nach der Wahl fangen viele Medien wieder an, den Osten pauschal in die rechte Ecke zu stellen. Trotz Wiedervereinigung sind Ossis und Wessis medial immer noch ein Thema. Video (04:46 min)

mit Video

Medien-Coup: Der "Neues Deutschland"-Fake

1988 sorgte eine Zeitung in der DDR für Lacher. Aus dem Westen wurde ein gefälschtes "Neues Deutschland" ins Land geschmuggelt, in der Ungeheuerliches stand. Die SED war nicht begeistert. mehr

Sendungen

29:40

ZAPP -Das Medienmagazin

11.10.2017 23:20 Uhr

ZAPP auf anderen Plattformen

Glossar

Das Interview von A bis Z

Interviews sorgen immer wieder für Wirbel. Welche Regeln sind einzuhalten? Was tun bei Eskalation? Im ZAPP Glossar gibt's Tipps von Medienprofis wie Klaus Brinkbäumer ("Spiegel"). mehr