Stand: 20.06.2017 16:45 Uhr

Ihre Fragen: Schilddrüse, Reha-Anträge

 

Social Media
Link

Visite bei Facebook

Tipps für ein gesundes Leben gibt die Visite Redaktion auch bei Facebook. Werden Sie unser Fan, indem Sie auf "Gefällt mir" klicken. extern

Schilddrüse: Wenn trotz Behandlung Beschwerden bleiben

Man fühlt sich müde und abgeschlagen, ist schlechter Stimmung und das Gewicht ist auch nicht wirklich in den Griff zu bekommen. Oder das Herz rast immer wieder und ständig ist man unruhig. Alles typische Merkmale einer Schilddrüsenerkrankung. Das Organ produziert zu wenig oder zu viele Hormone. Verantwortlich dafür ist das Hormon TSH: Es steuert die Aktivität der Schilddrüse. Ziel der Therapie einer Schilddrüsenerkrankung ist es, den TSH-Wert zu normalisieren, bei einer Unterfunktion durch die Einnahme künstlicher Hormone, bei einer Überfunktion durch hemmende Präparate. Das ist nicht immer einfach, und häufig bleiben Beschwerden zurück, auch wenn der TSH-Wert sich wieder im Normbereich befindet. Wie kann man eine chronische Schilddrüsenentzündung erkennen, wie sie behandeln? Und was kann man tun, wenn trotz Therapie Beschwerden bleiben?

Werden Reha-Anträge oftmals pauschal abgelehnt?

Eine Rehabilitationsmaßnahme ist bei ausgewählten Erkrankungen oder auch nach einigen Operationen eine sinnvolle Behandlungsoption. Doch immer wieder berichten genervte oder gar verzweifelte Menschen der Redaktion Visite von den Schwierigkeiten, eine Reha bewilligt zu bekommen, obwohl der Arzt sie ausdrücklich empfiehlt: Das Antragsverfahren sei kompliziert, Krankenkassen oder die Rentenversicherung würden Reha-Anträge pauschal ablehnen.

Kontakt

Haben Sie eine Frage zu den oben genannten Themen? Machen Sie mit und schicken Sie unserer Moderatorin Ihre Frage per E-Mail (Formular am Ende dieser Seite) oder rufen Sie uns an: Tel. (08000) 11 77 44. Der Anruf ist kostenfrei.

Die wichtigsten Fragen werden ausgewählt und während der jeweiligen Sendung unseren Experten gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der großen Nachfrage Ihre Fragen nicht persönlich beantworten können.

 

Ihre Frage zum Thema:
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

Visite | 27.06.2017 | 20:15 Uhr