Stand: 23.05.2017 16:20 Uhr

Ihre Fragen: Nasen-OP, Zuckerfasten

 

Social Media
Link

Visite bei Facebook

Tipps für ein gesundes Leben gibt die Visite Redaktion auch bei Facebook. Werden Sie unser Fan, indem Sie auf "Gefällt mir" klicken. extern

Schnupfen, schniefen, schnarchen: Wann ist eine Nasen-OP notwendig?

Chronischer Schnupfen, Nebenhöhlenentzündung, Schnarchen oder schweres Atmen, das alles hat seinen Ursprung nicht selten im Naseninneren. Werden die Nebenhöhlen nicht richtig belüftet, kommt es zu ständigen Entzündungen, ist die Nasenscheidewand schief, kann Schnarchen oder eine Beeinträchtigung der Atmung die Folge sein. Wann ist in diesen Fällen eine Operation sinnvoll und welche Risiken bergen solche Eingriffe? Welche modernen OP-Methoden gibt es und wann ist wirklich mit einer Verbesserung zu rechnen?

Zuckerfasten: Was bringt der Verzicht auf Süßes?

Er liefert schnelle Energie fürs Gehirn und kann bittere Medizin versüßen. Doch darüber hinaus hat Zucker als Lebensmittel einen schlechten Ruf, weil zu viel Haushaltszucker  und - was viele nicht ahnen - auch Fruchtzucker krank machen können. Was bringt der Verzicht auf Süßes oder brauchen wir ein Mindestmaß an Zucker?

Kontakt

Haben Sie eine Frage zu den oben genannten Themen? Machen Sie mit und schicken Sie unserer Moderatorin Ihre Frage per E-Mail (Formular am Ende dieser Seite) oder rufen Sie uns an: Tel. (08000) 11 77 44. Der Anruf ist kostenfrei.

Die wichtigsten Fragen werden ausgewählt und während der jeweiligen Sendung unseren Experten gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der großen Nachfrage Ihre Fragen nicht persönlich beantworten können.

 

Ihre Frage zum Thema:
Spamschutz
Datenschutzbestimmungen

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm:

Visite | 30.05.2017 | 20:15 Uhr