Studio Heide: Die Westküste im Blick

Aus dem Studio Heide berichtet das NDR Team live und aktuell von der Westküste Schleswig-Holsteins. Pro Jahr entstehen hier zurzeit weit über 2.000 Radiostücke, mehr als 250 Beiträge für das NDR Fernsehen sowie viele Fotos und Reportagen für NDR online.

Die Westküste: Extreme zwischen Eider und Elbe

Themenvielfalt - und jede Menge Extreme

Die Westküste Schleswig-Holsteins bietet jede Menge Extreme: Moderne Hightech-Unternehmen forschen und produzieren in Itzehoe, im Watt vor der Westküste liegt das größte deutsche Erdöl-Vorkommen, in Dithmarschen wächst Kohl im größten Kohl-Anbaugebiet Europas, der Nord-Ostsee-Kanal ist die meist befahrene Wasserstraße der Welt - und in Brunsbüttel befindet sich das größte Industriegebiet Schleswig-Holsteins.

Bild vergrößern
Ein ständiges Thema für das Studio Heide: der Nord-Ostsee-Kanal und die Schleusen in Brunsbüttel.

Hier ist die Energiewende greifbar: Das Kernkraftwerk Brokdorf läuft noch, das Kernkraftwerk Brunsbüttel ist schon abgeschaltet. Onshore- und Offshore-Windparks ersetzen die Kernenergie immer mehr. Neue Stromleitungen sind im Bau, die den Windstrom in die Ballungsräume im Süden transportieren. Der Nord-Ostsee-Kanal - die meistbefahrene Wasserstraße der Welt - gehört zum Berichtsgebiet. Der Schiffsverkehr ist ein guter Indikator für die Lage der Konjunktur.

Fast jeder Liter Benzin, der in Schleswig-Holstein getankt wird, kommt von der Westküste - ebenso wie Zutaten für fast jede Dose Bau-Schaum oder die Deckel für Gurken- und Marmeladengläser. Und: die Nordsee bietet Urlaubern aus ganz Deutschland tolle Erholung an den Stränden und im Binnenland.

NDR Studio Heide


Bahnhofstr. 2
25746 Heide
Tel.: (0481) 59 98 50
Fax: (0481) 642 41
E-Mail: studio.hei@ndr.de

Ein engagiertes Team mit viel regionaler Kompetenz

Studioleiter in Heide ist Hanno Hotsch. Gemeinsam mit seinem Team ist er zuständig für die Kreise Steinburg und Dithmarschen, die Landschaft Stapelholm, die Halbinsel Eiderstedt und die Hochseeinsel Helgoland - insgesamt ein Gebiet von mehr als 3.500 Quadratkilometern, in dem etwa 320.000 Menschen leben. Studio-Technikerin ist Gesine Bruse, Reporter für NDR 1 Welle Nord sind Carsten Rauterberg, Peter Bartelt und Jörn Schaar. Reporter für das NDR Fernsehen sind Lena Haamann und Jan Müller-Tischer.

Die Mitarbeiter im NDR Studio Heide

Technisch ist das Studio Heide nach modernstem Standard ausgerüstet: Radio- und Fernsehbeiträge werden digital hergestellt und per Datentransfer nach Kiel in die Sendezentrale übermittelt. Die Reporterinnen und Reporter können so jederzeit live über aktuelle Themen berichten, auf NDR 1 Welle Nord, im Schleswig-Holstein Magazin und auf NDR.de/sh.

Weitere Informationen

NDR Studios in Schleswig-Holstein

Die regionale Kompetenz ist unser Markenzeichen, unsere Reporter sind immer live vor Ort, wenn etwas passiert. Die Adressen und Porträts aller fünf NDR Studios in Schleswig-Holstein. mehr