Stand: 21.06.2017 15:36 Uhr

1,5 Millionen feiern friedlich auf Kieler Woche

Die Sonne scheint so häufig wie selten während der Kieler Woche, dementsprechend entspannt ist die Feierstimmung: Auf dem Volksfest mit bisher rund 1,5 Millionen Besuchern geht es laut Polizei friedlicher zu als in den vergangenen Jahren. Bis zur Halbzeit der "KiWo" am Mittwoch gab es weniger Fälle von Körperverletzung und Diebstahl, außerdem wurden insgesamt nur 58 Strafanzeigen gestellt - 13 weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Diese gute Entwicklung führte Polizeisprecher Oliver Pohl im Interview mit NDR 1 Welle Nord auch auf das verschärfte Sicherheitskonzept zurück: "Straftäter müssen davon ausgehen, dass sowohl offen als auch verdeckt operierende Polizeikräfte auf den Straßen unterwegs sind, und das scheint sich auszuzahlen."

Flyboards, Trommeln und Segeln auf der KiWo

Polizei reagiert flexibel

Außerdem mussten sich die Polizisten bisher um nur 20 betrunkene, hilflose Menschen kümmern. Damit hat sich ihre Zahl fast halbiert. Dies gilt auch für die Platzverweise. Pohl sagte, das verschärfte Sicherheitskonzept mit Kontrollpunkten, Barrikaden und deutlich mehr Beamten werde von Besuchern und Schaustellern positiv angenommen. Nach seinen Worten sind die Beamten auch flexibel. Bei großen Besucherströmen würden Straßensperren verändert, um den Verkehrsfluss zu wahren. Außerdem können Autofahrer auf der Kaistraße tagsüber inzwischen wieder zwei statt nur eine Spur nutzen.

OB Kämpfer: "Beste Kieler Woche meiner Amtszeit"

Neben der Polizei ist auch die Stadt mit dem Sicherheitskonzept sehr zufrieden, wie Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) sagte: "Das Sicherheitskonzept geht voll auf, die Zahl der Delikte ist für eine solche Besucherzahl bemerkenswert gering. So entspannt und fröhlich kann es gerne weitergehen". Bis zum Ende von Nordeuropas größtem Sommerfest am Sonntag rechnet Kämpfer mit insgesamt rund drei Millionen Besuchern. Seine persönliche Zwischenbilanz lautet: "Die Kieler Woche 2017 ist bislang rundum gelungen, in meiner Amtszeit ist es bislang die beste. Wetter und Stimmung sind top, die Gäste strömen aus Nah und Fern heran."

Weitere Informationen

Das war die Kieler Woche 2017

Spannende Wettfahrten, tolle Konzerte - und Schiffe so weit das Auge reicht: Neun Tage haben Gäste aus aller Welt auf der Kieler Woche gefeiert. Geschichten, Bilder und Videos finden Sie hier. mehr

Kieler Woche: Veranstaltungen auf der NDR Bühne

Die NDR Bühne am Ostseekai hält jede Menge Höhepunkte bereit: Live-Musik von Max Giesinger, Konzerte, Open-Air-Kino und Public Viewing. Hier finden Sie das Programm zur Kieler Woche. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 21.06.2017 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:39

Diakonie hilft Familien in Not

12.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:49

AfD: Debatte um Doris von Sayn-Wittgenstein

12.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:32

Schleswig schafft Straßenausbaubeiträge ab

12.12.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin