Stand: 16.11.2016 16:42 Uhr

Schön, wild und ausgezeichnet: Das Wattenmeer

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist Deutschlands schönste Wildnis - so das Ergebnis des diesjährigen Online-Votings der Heinz-Sielmann-Stiftung. Rund 31 Prozent von etwa 5.600 Teilnehmern stimmten für diese wunderschöne, urwüchsige Landschaft. Allerdings hüllte sich das Wattenmeer bei der Übergabe der Urkunde am Mittwoch in der Tümlauer Bucht in einem Grauschleier, der die "schönste Wildnis" Deutschlands nur schemenhaft, aber stimmungsvoll durchscheinen ließ.

"Naturwunder Deutschlands"

Bildergalerie
11 Bilder

Deutschlands schönste Wildnis im Watt

Bei der Abstimmung "Naturwunderwahl 2016" der Heinz-Sielmann-Stiftung wurde das Schleswig-Holsteinische Wattenmeer zur schönsten Wildnislandschaft Deutschlands gewählt. Bildergalerie

Diese einzigartige Vielfalt der Landschaft, die sich ständig wandelt, fasziniert jedes Jahr Hunderttausende Besucher. "Die jetzige Auszeichnung zum 'Naturwunder Deutschlands' ist eine beeindruckende Bestätigung dafür, wie wichtig es auch für unsere Gäste ist, diese urwüchsige Landschaft zu erleben", sagte der Leiter des Nationalparkamtes Detlef Hansen nicht ohne Stolz angesichts der Urkunde in seiner Hand. Und natürlich wurden seine Gäste zu einer kleinen Wattwanderung mit einem der Nationalparkranger eingeladen, um die schönste Wildnis Deutschlands näher kennenzulernen.

Noch mehr schöne Wildnis im Norden

Auch der zweite und dritte Platz gehen nach Norddeutschland. Die Bergwildnis im Nationalpark Harz hat mit 26 Prozent der Stimmen den zweiten Platz belegt, der Darßer Weststrand in Mecklenburg-Vorpommern landete mit 21 Prozent auf dem dritten Platz. Übrigens: Das Wattenmeer ist bereits zum zweiten Mal zum "Naturwunder Deutschlands" gekürt worden, der erste Sieg gelang 2009.

Weitere Informationen

Welterbe Wattenmeer: Im Takt der Gezeiten

Es ist eines der ungewöhnlichsten Küstengebiete der Welt und Weltnaturerbe - das Wattenmeer. Geschützt durch Nationalparks bietet es Touristen ein einmaliges Naturerlebnis. mehr

Der Harz: Norddeutsches Bergparadies

Das Mittelgebirge ist eine eindrucksvolle Berglandschaft. Der Harz bietet Hunderte Kilometer Wanderwege, Höhlen, die Brockenbahn und mit der Wasserwirtschaft ein Weltkulturerbe. mehr

mit Video

Fischland-Darß-Zingst: Seebäder und Natur

Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst liegen einige der schönsten Strände Deutschlands. Sehenswert sind auch die teils noch urwüchsige Natur und die traditionsreichen Seebäder. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.11.2016 | 16:42 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:32

Ostseeforscher untersuchen Lärm und Plastikmüll

19.08.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:56

Beetle-Treffen: Ein Auto als Lebensgefühl

19.08.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin