Stand: 02.12.2016 12:00 Uhr

Redefin: Sanierungsarbeiten verzögern sich

Die Sanierungsarbeiten am historischen Gestütsensemble in Redefin verzögern sich. Das hat die Geschäftsführerin des Landgestütes Kerber im Gespräch mit NDR 1 Radio MV bestätigt. Schon Mitte des Jahres sollten die Ferienwohnungen im alten Landstallmeisterhaus bezugsfertig und damit die Sanierung der historischen Gebäude weitgehend abgeschlossen sein. Nun rechnet die Geschäftsführerin Antje Kerber im nächsten Sommer damit. Architektenwechsel, Feuchtigkeit im Mauerwerk und zusätzlicher Renovierungsbedarf hätten zur Bauverzögerung geführt. | 02.12.2016 11:59

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 02.12.2016 | 10:00 Uhr