Stand: 15.08.2017 10:50 Uhr

Rügen: Betrüger kassieren Geld für Ferienwohnung

Der Fahrer eines Wohnmobils hat auf der B 109 bei Greifswald vier Fahrzeuge gerammt und einen Unfall mit fünf Verletzten verursacht. Der 74-Jährige aus Österreich sei gestern nahe der Abfahrt Groß Kiesow plötzlich auf die Gegenfahrbahn geraten, sagte ein Polizeisprecher. Das Wohnmobil rammte erst einen Lkw, danach noch drei Autos und schleuderte schließlich in einen Graben. Der 74-Jährige sowie zwei der Auto-fahrer wurden schwer verletzt; ebenso die Mitfahrerin im Wohnmobil und der Lkw-Fahrer. Laut Polizei beträgt der Schaden rund 65.000 Euro. | 15.08.2017 10:50

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

08:51

Ratlosigkeit nach Stadion-Randale

15.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:02

Schiffswerft Barth feiert 150 Jahre Schiffbau

15.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
00:26

A 24: Säureunfall löst Großeinsatz aus

15.08.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin