Stand: 24.04.2015 12:00 Uhr

Rostock: Straßenbauer ergattern Milliardendeal

Das Rostocker Ingenieurunternehmen Inros Lackner hat den Planungsauftrag für den Bau einer 550 Kilometer langen Autobahn in Turkmenistan erhalten. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, ist der Bau mit einer Investitionssumme von etwa zwei Milliarden Dollar (rund 1,8 Milliarden Euro) eines der größten Autobahnprojekte in Zentralasien. Die Autobahn soll die zwei wirtschaftlichen Zentren Turkmenbashi und Ashgabat verbinden. Die Eröffnung für 2017 geplant. | 24.04.2015 12:00