Stand: 05.04.2017 17:13 Uhr

Orgel in der Konzertkirche: "Einzigartige Akustik"

Bild vergrößern
Die neue Orgel soll am 13. Juli mit zwei Eröffnungskonzerten eingeweiht werden.

Der vor zwei Monaten begonnene Einbau der neuen Orgel in der Neubrandenburger Konzertkirche kommt voran. Am Mittwoch erläuterten Oberbürgermeister Silvio Witt (parteilos) und die Instrumentenbauer den Stand der Arbeiten. Mit dabei war auch der Spender der "Königin der Instrumente": Der Neubrandenburger Unternehmer Günther Weber stiftete zwei Millionen Euro für das zwölf Meter hohe und acht Meter breite Instrument mit mehr als 2.800 Pfeifen und 70 Registern.

Intonation kann mehrere Monate dauern

Der Einbau der Orgel kann auf der Internetseite der Stadt Neubrandenburg verfolgt werden. Dort sind Bilder von zwei Webcams zu sehen. Nach Ostern soll die Intonation der Pfeifen und Register beginnen - ein Vorgang, der mehrere Monate dauert. Die Eröffnung ist für den 13. Juli geplant. Für die beiden Eröffnungskonzerte konnte die lettische Organistin Iveta Apkalna gewonnen werden. Die ersten Konzerte sind bereits ausverkauft.

Orgelbauer lobt besondere Akustik der Konzertkirche

Die Orgel wird von zwei weltweit führenden Orgelbaufirmen - Karl Schuke aus Berlin und Johannes Klais aus Bonn - angefertigt. Klais baute zuletzt eine große Orgel in der Hamburger Elbphilharmonie ein. Der 50-Jährige lobte am Mittwoch die Klangqualität der Konzertkirche: "So eine Akustik gibt es in keinem Konzertsaal der Welt." Das liege vor allem an der Kombination von Kirche und Konzertsaal, die auch besondere Nachhallzeiten hervorbringe.

Kostenlose Orgelkonzerte ab dem Herbst

Wie NDR 1 Radio MV berichtete, soll es ab dem Herbst auch kostenlose Orgelkonzerte geben. Diese sollen von Nachwuchsorganisten gespielt werden. Geplant seien ab Oktober zweimal im Monat jeweils 30-minütige Konzerte zur Mittagszeit, hieß es.

Archiv
02:32

Eine Orgel nimmt Form an

So sehen die ersten fertigen Teile der neuen Orgel für die Konzertkirche in Neubrandenburg aus. Video (02:32 min)

mit Video

Konzertkirche Neubrandenburg: Die Orgel kommt

Gut ein Jahr brauchten ihre Erschaffer, zwei Millionen Euro kostete sie: Jetzt hat der Einbau der neuen Orgel für die Neubrandenburger Konzertkirche begonnen. Einweihung ist im Juli. (15.02.2017) mehr

mit Video

Neue Orgelpfeifen für Neubrandenburg

Nach gut einem Jahr Bauzeit haben Experten in Berlin die Orgel für die Neubrandenburger Konzertkirche präsentiert. Im Februar sollen der Einbau des Instruments in Neubrandenburg beginnen. (14.12.2016) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 05.04.2017 | 17:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

03:02

AfD-Landtagsfraktion spaltet sich

25.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:33

Schlechtes SPD-Ergebnis: Profitiert Schwesig?

25.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
02:17

Rostocker Traditionsschiff bleibt, wo es ist

25.09.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin