Stand: 18.03.2017 06:31 Uhr

Geflügel im Nordosten darf endlich wieder raus

Mecklenburg-Vorpommern hebt die Stallpflicht wegen der Vogelgrippe weitgehend auf. Seit Mitternacht darf das Geflügel wieder fast überall aus dem Stall.

Ausnahmen der neuen Regel

In zwei Landkreisen im Nordosten gelten allerdings Ausnahmen: Im Landkreis Nordwestmecklenburg müssen gewerbliche Geflügelhalter weiter Einzelanträge stellen, wenn sie ihre Tiere ins Freie lassen wollen. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim gilt dies ebenso, aber nur für Geflügelhaltungen ab 100 Tieren.

Ausgenommen sind zudem auch weiter die sogenannten Risikogebiete: An der Küste und in der Nähe von Seen und Gewässern wird in einem Streifen von 500 Metern die Stallpflicht beibehalten. So hatte es Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) mit den Vertretern der Landkreise am Mittwoch besprochen. Die Landkreise geben nun Karten heraus, in denen die entsprechenden Gebiete markiert sind.

Virus offenbar auf dem Rückzug

Das Risiko der Vogelgrippe nimmt laut Ministerium weiter ab, da der Vogelzug langsam zu Ende geht. Außerdem wird es wärmer, wodurch sich das Virus auch nicht mehr so gut verbreiten kann.

Zuletzt wurde das H5N8-Virus bei einem Wildvogel am 9. März nachwiesen, also vor etwas mehr als einer Woche. In Geflügelbeständen gab es den letzten Fall von Geflügelpest am 3. März.

Weitere Informationen
23 KB

Links zu möglichen H5N8-Risikogebieten

Eine Link-Sammlung zu Kreisen und kreisfreien Städten in Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Stallpflicht und Geflügelpest, herausgegeben vom Landwirtschaftsministerium. Download (23 KB)

Stallpflicht in MV wird ab Sonnabend aufgehoben

Im Streit um die Lockerung der Stallpflicht hat das Landwirtschaftsministerium eingelenkt: Von Sonnabend an darf das Geflügel in weiten Teilen Mecklenburg-Vorpommerns wieder ins Freie. mehr

Kühe füttern im Raumanzug

Auf der Ostsee-Insel Riems laufen die letzten Vorbereitungen für die Arbeit mit hochgefährlichen Erregern wie dem Ebola-Virus. Bald sollen im neuen Labor Experimente mit Nutztieren starten. (12.03.2017) mehr

mit Video

Erster Landkreis hebt Stallpflicht auf

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die Stallpflicht für privat gehaltenes Geflügel aufgehoben. Das Friedrich-Loeffler-Institut sieht kein Abklingen der Seuche. (09.03.2017) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 18.03.2017 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

02:53

Jamaika: Geteiltes Echo auf das Scheitern

20.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
03:01

Experteninterview zum Jamaika-Aus

20.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:56

Fischsterben: Verwarnung und Freisprüche

20.11.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin