Stand: 17.11.2015 13:27 Uhr

Flughafen Laage baut Kreuzfahrtgeschäft aus

Bild vergrößern
Der Flughafen Rostock-Laage profitiert vom Kreuzfahrt-Boom. (Archivfoto)

Der Flughafen Rostock-Laage wird im kommenden Jahr die Kooperation mit dem italienischen Kreuzfahrtunternehmen Costa Crociere fortsetzen und weiter ausbauen. Das gemeinsame Projekt mit Costa Crociere, der Eigentümerin der Rostocker AIDA-Reederei, war in diesem Jahr gestartet worden. Es sieht unter anderem die Anreise der Kreuzfahrt-Passagiere über den Flughafen Rostock-Laage vor. Das sei ein Erfolg, sagte der Geschäftsführer des Flughafens Rostock-Laage, Rainer Schwarz am Montag. In dieser Sommer-Saison fertigte der Flughafen insgesamt 18.500 Costa- und AIDA-Kreuzfahrtgäste aus Italien, Spanien und Frankreich ab.

Programm wird ausgebaut

Im kommenden Jahr werde das Programm ausgebaut, sagte Schwarz: "Wir werden im nächsten Jahr doppelt so viele Abflughäfen haben." Statt wie bisher vier werden es dann acht sein. Von Ende Mai bis Anfang September können die Kreuzfahrtgäste der Reederei freitags beispielsweise aus Rom, Mailand, Madrid, Barcelona, Catania und Marseille nach Rostock-Laage fliegen. Außerdem würden erstmals Boeing-767-Flugzeuge mit einer Kapazität von bis zu 300 Passagieren eingesetzt. Schwarz rechnet allein in diesem Segment mit einer Steigerung auf 30.000 Passagiere. Für viele Kreuzfahrturlauber war bislang der Kopenhagener Flughafen Startpunkt für ihre Schiffsreisen. Rostock-Laage biete viele Vorteile - etwa hinsichtlich des kurzen Transport des Reisegepäcks zum Schiff.

Flughafen wieder im Aufwind

Die Auswirkungen der Terroranschläge von Paris beschäftigen auch die Reedereien und den Flughafen, hieß es. Die jetzigen Sicherheitsstandards seien bereits besonders hoch und ausreichend. Für die Zukunft seien weitere Maßnahmen aber nicht auszuschließen.

Der Flughafen hatte in diesem Jahr seine Passagierzahlen deutlich steigern können. Laut dem Branchenverband, der Arbeitsgemeinschaft deutscher Verkehrsflughäfen (ADV), ist er der wachstumsstärkste Airport bundesweit. Demnach legte der Regionalflughafen im ersten Halbjahr 2015 um 19 Prozent zu.

Weitere Informationen

Flughafen Rostock-Laage im Aufwind

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen sieht den Flughafen Rostock-Laage auf Erfolgskurs. Der Airport verzeichnete im ersten Halbjahr rund 19 Prozent mehr Passagiere. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 17.11.2015 | 12:00 Uhr