Stand: 08.08.2017 16:45 Uhr

Experte soll Museen im Land voranbringen

Bild vergrößern
Künftig soll ein Experte öffentliche Museen in Mecklenburg-Vorpommern inhaltlich unterstützen und beraten. Dafür bekommt der Museumsverband finanzielle Hilfe vom Land.

Der Museumsverband von Mecklenburg-Vorpommern bekommt finanzielle Hilfe vom Land. Wie das Kultusministerium mitteilte, kann der Verband jetzt einen wissenschaftlichen Mitarbeiter beschäftigen. "Museen müssen mit der Zeit gehen und ihr Angebot immer wieder erneuern, um möglichst viele Besucherinnen und Besucher anzusprechen" begründete Kulturministerin Birgit Hesse (SPD) die Förderung.

Kulturministerin Hesse: Das Angebot der Museen stärken

Hesse sagte, sie erwarte Konzepte, wie die Rolle der Museen bei der kulturellen Bildung gestärkt werden könne. Außerdem eine bessere Vermarktung des musealen Angebots im Nordosten, unter anderem über das Online-Kulturportal des Landes. "Hier müssen aber auch die Museen selbst aktiv werden" mahnte die Kulturministerin.

Kunst- und Geschichtsexperte legt sich für Museen ins Zeug

Die Aufgaben der neu geschaffenen Fachstelle hat der Kunst- und Geschichtsexperte Carsten Neumann übernommen. Er arbeitete zuvor bei den Staatlichen Schlössern und Gärten Mecklenburg-Vorpommern und am Caspar-David-Friedrich-Institut der Greifswalder Universität. Neumann soll künftig öffentliche Museen inhaltlich unterstützen und beraten - von der Geschäftsstelle des Museumsverbandes in Rostock aus. Dafür stellt das Land für zunächst fünf Jahre jeweils 120.000 Euro bereit.

Kleine und große Häuser vertrauen auf den Museumsverband

Der Museumsverband hat nach eigenen Angaben rund 190 Mitglieder - vom Stralsunder Ozeaneum, den Staatlichen Museen in Schwerin, Ludwigslust und Güstrow oder dem Kunstmuseum in Ahrenshoop bis hin zu kleinen Heimatstuben und Regionalmuseen. Schätzungen zufolge besuchen jährlich rund vier Millionen Gäste die Museen im Land.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 08.08.2017 | 17:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

00:36

Nord Stream 2: Bergamt erteilt Genehmigung

12.12.2017 19:30 Uhr
NDR Fernsehen
01:30

Stichflamme in Gaststätte: Drei Verletzte

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin
01:40

Schwerin: Vorbereitungen für Bombenbergung

12.12.2017 19:30 Uhr
Nordmagazin