Stand: 21.08.2017 19:26 Uhr

"Queen Mary 2" auf Hafenrundfahrt

Am Montagmorgen hat die "Queen Mary 2" im Hamburger Hafen angelegt. Am Nachmittag startete das Kreuzfahrtschiff dann zu einer ungewöhnlichen Hafenrundfahrt - vom Cruise Terminal Steinwerder bis zum Strandkai in der Hafencity. Anschließend verließ die "Königin der Meere", auf der 2.620 Passagiere Platz haben, den Hafen dann wieder in Richtung Nordsee.

Großes Schiff, kleine Rundfahrt

Vor der Elbphilharmonie

Das Lieblingsschiff vieler Hamburger war während der Rundfahrt durch den Hafen vom Elbufer aus gut zu sehen gewesen. Sie drehte zwischen Containerterminal Tollerort und Blohm + Voss. Dieses Manöver konnte vom Dockland und vom Fischmarkt in Altona gut beobachtet werden. Anschließend fuhr die 345 Meter lange "Queen Mary 2" an den Landungsbrücken entlang und erreichte danach die Elbphilharmonie. Dort drehte sie dann wieder.

Ausrangierte Waren werden gespendet

Vor der Hafenrundfahrt übergab die Cunard-Reederei dem Verein "Der Hafen hilft" wieder Spenden. Ausrangierte Teile des Schiffes wie etwa Decken, Kissen, Handtücher oder auch Bad- und Küchenutensilien wurden am Montag vom Verein entgegengenommen und werden nun an gemeinnützige Einrichtungen abgeben. Im vergangenen Jahr - nach einem Werftaufenhalt der "Queen Mary 2" bei Blohm + Voss - waren zehn Containerladungen an Spenden zusammengekommen. Damals waren es unter anderem Bettdecken und Restaurantstühle.

Weitere Informationen

Hamburgs Kreuzfahrt-Kalender 2017

Für das Jahr 2017 werden rund 200 Anläufe von Kreuzfahrtschiffen im Hamburger Hafen erwartet. Höhepunkte sind der Hafengeburtstag und die Cruise Days. Alle Termine im Überblick. mehr

20 Bilder

Die größten Kreuzfahrtschiffe der Welt

Höher, schneller, länger: Nach oben scheint es keine Grenzen für die neuesten Kreuzfahrtschiffe zu geben. NDR.de stellt die größten Exemplare vor - viele stammen von der Meyer Werft. Bildergalerie

14 Bilder

Cunard - die Reederei hinter den Königinnen

Die 1840 gegründete Cunard Line betreibt die drei Schiffe "Queen Mary 2", "Queen Elizabeth" und "Queen Victoria". Die Kreuzfahrtriesen von heute hatten berühmte Vorläufer. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 21.08.2017 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:33

Knud Plambeck: Vom Hausboot an die Küste

21.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:31

Israeli Kutiman dreht Musikvideo in Hamburg

21.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:25

Heimatkunde: Telefon

21.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal