HSV holt Ex-Bremer Hunt aus Wolfsburg

Aaron Hunt soll das Offensivspiel des Hamburger SV beleben. Der 28 Jahre alte Offensiv-Allrounder wechselt vom VfL Wolfsburg an die Elbe. Er unterschrieb einen Dreijahresvertrag. mehr

Mehr Richter sollen Justizpannen verhindern

Zwei Schwerkriminelle, die in Hamburg wegen einer zu langen Verfahrensdauer aus der Haft entlassen wurden, sind wieder im Gefängnis. Der Justizsenator will derweil mehr Richterstellen schaffen. mehr

mit Video

Lkw-Unfall auf A 1: Vollsperrung aufgehoben

Nach dem schweren Lkw-Unfall auf der A 1 bei Maschen hat die Polizei die Vollsperrung heute Morgen aufgehoben. Nach wie vor ist in beiden Richtungen die linke Spur gesperrt. mehr

Videos

02:22 min

Bilanz des Sommers 2015

31.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:36 min

Flüchtlingsinitiativen helfen in Hamburg

31.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:47 min

Cro spielt vor 15.000 Fans in Hamburg

31.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:30 min

Bei den Proben im Zirkus Roncalli

31.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:38 min

Die Senioren-WG

31.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:32 min

Politiker entdecken Instagram

30.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Hamburger Hochbahn testet neuen Großraumbus

Die Hochbahn testet eine Weltneuheit auf Hamburgs Straßen: Sie setzt einen neuen Großraumbus ein, der besonders viele Türen hat. Zunächst wird er auf der Metrobuslinie M5 eingesetzt. mehr

Schüsse in Steilshoop: 25-Jähriger verletzt

Ein 25-Jähriger ist im Hamburger Stadtteil Steilshoop angeschossen und schwer verletzt worden. Das Opfer konnte sich noch in ein Internet-Café schleppen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. mehr

mit Video

Bessere ärztliche Versorgung für Flüchtlinge

Die medizinische Versorgung in Hamburger Erstaufnahmeunterkünften für Flüchtlinge läuft an. Nach einem Aufruf der Stadt haben zahlreiche Ärzte ehrenamtliche Hilfe angeboten. mehr

St. Pauli: Halstenberg weg, Hornschuh da

Zweitligist FC St. Pauli hat Marcel Halstenberg an RB Leipzig verloren, die Kiezkicker kassieren die Rekordablöse von drei Millionen Euro. Vom FSV Frankfurt kommt Marc Hornschuh. mehr

Erster Schultag für Tausende Kinder

Ein großer Tag für die Kleinen: Rund 13.500 Kinder werden in Hamburg eingeschult. Die Polizei appelliert an die Verkehrsteilnehmer, besondere Rücksicht zu nehmen. mehr

mit Video

Wie Online-Händler Kunden zum Kauf drängen

"Bald ausgebucht", "Nur noch drei Stück erhältlich" - so signalisieren Online-Shops: jetzt zuschlagen! Recherchen des NDR zeigen: Dabei wird geschummelt. Versandhändler Zalando wurde abgemahnt. mehr

Kurzmeldungen

Groß Flottbek: Rocker verprügeln 50-Jährigen

In Groß Flottbek sollen zwei Rocker der Hells Angels einen Fußgänger krankenhausreif zusammengeschlagen haben. Wie das "Hamburger Abendblatt" (Dienstagsausgabe) berichtete, hatte das 50-jährige Opfer den beiden Motorradfahrern vorher ein Handzeichen gegeben, etwas langsamer zu fahren. Nach einer Fahndung konnte die Polizei die beiden mutmaßlichen Schläger auf der Autobahn 1 stoppen. | 01.09.2015 08:55

Stärkere Sicherheitskontrollen am Flughafen

Fluggäste müssen am Hamburger Flughafen und den anderen Airports in Europa ab sofort mit schärferen Kontrollen und entsprechend längeren Wartezeiten rechnen. Seit Dienstag gelten strengere Anti-Terror-Vorschriften mit häufigeren Stichproben bei der Sicherheitskontrolle. Die Kontrolleure suchen gezielt nach Spuren von Sprengstoff, wie NDR 90,3 berichtete. Nach einer geänderten EU-Verordnung sollten so Terroranschläge noch besser verhindert werden, so ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. | 01.09.2015 07:35

Markierungsarbeiten vor dem Elbtunnel

Seit Montagabend an werden die Fahrbahnmarkierungen auf der Autobahn 7 vor dem Elbtunnel erneuert. Betroffen ist der Bereich zwischen dem südlichen Tunnelende und Moorburg, wie NDR 90,3 berichtete. Die neuen Markierungen sind notwendig, weil die alten bei Dunkelheit und Nässe kaum noch zu sehen sind. Die Arbeiten in Richtung Süden dauern etwa zwei Wochen lang. Danach sind die Markierungen in Richtung Norden dran. Der Verkehr wird jeweils auf einer Spur an der Baustelle vorbeigeführt. Damit die Störungen für den Verkehr so gering wie möglich sind, wird montags bis freitags von 20 bis 5 Uhr gearbeitet. | 31.08.2015 20:15

Radwege in der Grindelallee werden ausgebaut

Im Stadtteil Rotherbaum hat am Montag der neunmonatige Ausbau der Grindelallee für den Radverkehr begonnen. Dort werden die engen Radwege verbreitert und rot gepflastert, wie NDR 90,3 berichtete. Stadtauswärts wird die Grindelallee zeitweise auf eine Spur eingeengt. Durch den Umbau fällt jedoch dauerhaft keine Spur für Autos weg. Elf Bäume werden gefällt, die Verkehrsbehörde pflanzt aber 18 Bäume nach. | 31.08.2015 16:43

Serie von Autodiebstählen: Verdächtige festgenommen

Nach einer Serie von Autodiebstählen in Hamburg hat die Polizei einen 33-jährigen Mann und eine 34 Jahre alte Frau im Stadtteil Alsterdorf festgenommen. Die Beamten hatten die beiden sowie einen 26-Jährigen zuvor schon als Verdächtige ermittelt, wie die Polizei mitteilte. Blitzerfotos hätten die mutmaßlichen Täter am Steuer von gestohlenen Autos gezeigt. Das Trio soll für 52 versuchte oder vollendete Autodiebstähle im vergangenen April im Norden Hamburgs und in Wandsbek verantwortlich sein. | 31.08.2015 15:37

mit Video

Rätselhafter Narwal-Schädel wird untersucht

Stammt der Narwal-Schädel im Centrum für Naturkunde der Universität Hamburg von einem Weibchen oder einem Männchen? Das soll nun ein DNA-Test kären. mehr