Ringen um Zukunft der HSH Nordbank

Das operative Geschäft der HSH Nordbank läuft stabil. Doch die Gespräche Hamburgs und Schleswig-Holsteins mit der EU-Kommission über eine Neustrukturierung ziehen sich hin. mehr

Stasi-Vorwürfe: Vorerst keine Anklage gegen Gysi

Die Hamburger Staatsanwaltschaft erhebt bei der Untersuchung von Stasi-Vorwürfen vorerst keine Anklage gegen den Linken-Politiker. Die Justizbehörde hob eine Weisung des Generalstaatsanwalts auf. mehr

Dressel: Bund muss mehr für Flüchtlinge zahlen

Der Hamburger SPD-Fraktionschef Dressel fordert vom Bund deutlich mehr Geld für Flüchtlinge. Im Interview mit NDR 90,3 sagte er, die bisherige finanzielle Unterstützung aus Berlin sei "ein Witz". mehr

Videos

03:05 min

Flüchtlingshilfe: Zahl der Freiwilligen wächst

27.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19 min

Lebenserwartung in Hamburg steigt

27.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:38 min

Flüchtlinge sorgen für Schülerrekord

27.08.2015 14:00 Uhr
NDR//Aktuell
02:24 min

Die "Lange Nacht der Literatur"

27.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:53 min

Wie weit sind die Olympia-Pläne?

27.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:33 min

Zu Besuch auf dem Reiterhof in Sülldorf

27.08.2015 19:30 Uhr
Hamburg Journal

Drei Jahre Haft für PKK-Funktionär

Das Hamburger Oberlandesgericht hat einen PKK-Funktionär zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt. Er habe sich der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung schuldig gemacht. mehr

Besucherrückgang in Hamburgs Freibädern

Zu kühl und zu viel Regen: Die Hamburger Freibäder haben in diesem Sommer weniger Besucher als im Vorjahr. Ein Sprecher des Betreibers Bäderland rechnet mit einem Rückgang um zehn Prozent. mehr

"Anne Frank" als beklemmendes Kammerspiel

Eine moderne Anne Frank wollten die Autoren Leon de Winter und Jessica Durlacher schaffen. In der Inszenierung am Ernst-Deutsch-Theater sorgt das zunächst für Irritationen, überzeugt aber. mehr

St. Pauli: Mit Neuzugang Dudziak zum FSV?

Zweitligist FC St. Pauli hat in Jeremy Dudziak einen neuen Offensivmann verpflichtet. Beim Auswärtsspiel in Frankfurt am Sonntag könnte der 20-Jährige schon zum Kader zählen. mehr

Wohn-Leuchtturm im Hafen: Betreten verboten!

Ein Hamburger Unternehmer errichtet in bester Lage in der Hafencity einen Wohn-Leuchtturm: eine Art Musterhaus. Mögliche Käufer dürfen die Aussicht genießen, Touristen nicht. mehr

Autofreie Innenstadt? Horch kontra Kerstan

Soll die Hamburger Innenstadt während möglicher Olympischer Spiele autofrei sein? Wirtschaftssenator Horch erteilt entsprechenden Plänen des Umweltsenators im Interview mit NDR 90,3 eine Absage. mehr

"Hyper Hyper" - Scooter heute live in Hamburg

Scooter treten heute in Hamburg auf der Trabrennbahn auf. Ihre Musik wird seit jeher mindestens so geliebt wie verspottet - Respekt gebührt den Jungs aber in jedem Fall. mehr

Kurzmeldungen

"Tag der Patrioten": Polizei prüft Verbot rechter Kundgebung

Die Hamburger Polizei prüft ein Verbot der rechtsextremen Versammlung "Tag der Patrioten". Derzeit würden die Fakten und Hintergründe gründlich untersucht, sagte ein Sprecher. Der Aufzug durch die Innenstadt ist für den 12. September geplant. Er wird vom Verfassungsschutz als "rechtsextremistische Versammlung" bewertet. Zu der Demonstration werden rund 500 Teilnehmer erwartet. Mehrere Initiativen haben bereits zu Gegendemonstrationen aufgerufen. | 28.08.2015 11:58

Kabelbrand: S-Bahn-Station Reeperbahn vorübergehend gesperrt

In der S-Bahn-Station Reeperbahn sind am Freitagmorgen sechs Menschen durch Rauchgase leicht verletzt worden. Nach Angaben der Feuerwehr war es in dem Tunnel zu einem Kabelbrand und einer erheblichen Rauchentwicklung gekommen. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen und mehreren Rettungswagen vor Ort. Die Station wurde evakuiert und für etwa eine Dreiviertelstunde gesperrt wie NDR 90,3 berichtete. Danach konnte der S-Bahn-Verkehr wieder aufgenommen werden. | 28.08.2015 11:41

Flüchtlinge: Vier neue Unterkünfte in Bergedorf

Die Bezirksversammlung Bergedorf hat den Weg für vier neue Flüchtlingsunterkünfte mit insgesamt 1.000 Plätzen freigemacht. Wie NDR 90,3 berichtete, sollen sie im kommenden Jahr unter anderem am Unfallkrankenhaus Boberg und am Binnenfeldredder entstehen. Außerdem wurde beschlossen, die Container der Erstaufnahmeeinrichtung in Kirchwerder durch eine dauerhafte Unterbringung in Fertighäusern zu ersetzen. | 28.08.2015 08:19

80-Jähriger fährt bei Rot - lebensgefährlich verletzt

Weil er mit seinem Auto über eine rote Ampel fuhr, ist ein 80-Jähriger am Donnerstag in Hamburg lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stieß das Fahrzeug des Mannes mit einem Lastwagen zusammen. Dabei wurde der 80-Jährige lebensgefährlich verletzt. | 28.08.2015 07:56

Bunkerbrände: Katastrophenschutz bleibt wie bisher

Nach den Bunkerbränden in Rothenburgsort und Bahrenfeld wird es keine Änderungen des Katastrophenschutzes für Wohngebiete mit gelagerten Gefahrenstoffen geben. Das hat der Senat auf Anfrage der fraktionslosen Abgeordneten Dora Heyenn mitgeteilt, wie NDR 90,3 am Freitag berichtete. Am Abend sollen die Bunkerbrände auch im Innenausschuss der Bürgerschaft thematisiert werden. | 28.08.2015 07:34

Der Sommer endet heiß und krachend

Ende August zeigt sich der Sommer noch einmal von seiner besten Seite: Am Sonntag knacken die Temperaturen im Norden vielerorts die 30-Grad-Marke. Ab Montag ziehen Unwetter auf. mehr