Stand: 10.01.2016 12:20 Uhr

Erneut Razzia gegen Rocker in Hamburg

Bild vergrößern
Die Soko "Rocker" durchsuchte Treffpunkte von "Hells Angels" und "Mongols". (Archivfoto)

Die Hamburger Polizei setzt ihre Razzien gegen Rockerclubs fort. Am Samstagabend wurden ein Bordell in Hammerbrook und eine Kneipe in Bramfeld durchsucht. Insgesamt wurden nach Angaben der Polizei neun Personen überprüft. Waffen wurden nicht gefunden.

"Bewusst Stärke zeigen"

Die schwer bewaffneten Beamten stürmten gegen 21 Uhr das Bordell "Geiz Oase" in der Nordkanalstraße, das Mitglieder der "Hells Angels" betreiben sollen. Zweiter Einsatzort war die Kneipe "Halli Galli" an der Berner Chaussee, in der sich offenbar Mitglieder der "Mongols" treffen. Der Einsatz habe vor allem dem Zweck gedient, detailliertere Kenntnisse über die Szene zu gewinnen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Zudem wolle man gegenwärtig "bewusst Stärke zeigen". Insgesamt seien 50 Polizisten an den Einsätzen beteiligt gewesen, darunter auch Beamten der Besonderen Festnahmeeinheiten.

Soko "Rocker" als Reaktion auf eskalierende Gewalt

In der vergangenen Woche gab es bereits mehrere Razzien gegen Rockertreffs, vor allem im Stadtteil St. Pauli. Mit einer neu gegründeten Sonderkommission "Rocker" geht die Polizei seit Beginn dieses Jahres gegen die Szene vor. Hintergrund ist die Eskalation der Gewalt zwischen den verfeindeten "Mongols" und den seit 1983 in Hamburg verbotenen "Hells Angels". Bei einem Überfall auf Mitglieder der "Mongols" an der Reeperbahn hatten die Angreifer auf ein Taxi geschossen, in dem einige "Mongols" flüchten wollten.

Weitere Informationen

Razzia gegen Rocker: Polizei findet Waffen

Die Hamburger Polizei hat in St. Pauli mehrere Rocker kontrolliert. In deren Fahrzeugen fanden Ermittler der Soko "Rocker" eine Machete und mehrere Messer. (07.01.2016) mehr

01:03 min

Rockerstreit: "Mongols" gegen "Hells Angels"

Hamburg Journal

Nach der jüngsten Eskalation zwischen den Rockerclubs "Mongols" und "Hells Angels" hat die Hamburger Polizei eine Sonderkommission gegründet. Eine Zusammenfassung der Ereignisse. Video (01:03 min)

mit Video

Hamburger Polizei gründet Soko "Rocker"

Mehr Beamte, mehr Razzien, mehr Präsenz: Mit einer neuen Sonderkommission will die Hamburger Polizei den eskalierenden Streit der Rockerclubs in der Hansestadt stoppen. (04.01.2016) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 10.01.2016 | 08:00 Uhr