Stand: 10.09.2017 09:25 Uhr

Die große Stones-Show im Stadtpark

Es war eines der größten Konzerte, die Hamburg je erlebt hat: Vor 82.000 Fans haben die Rolling Stones am Samstagabend im Stadtpark ihre Europa-Tournee gestartet. Für den großen Gig war die Festwiese mit Tribünen und einer gigantischen Bühne in eine Open-Air-Arena verwandelt worden. Relativ pünktlich um 20.35 Uhr begannen Mick Jagger & Co. ihren Auftritt. Die Besucher waren bereits seit der Öffnung um 14 Uhr durch zwei Eingänge auf das Gelände geströmt. Und auch das Wetter spielte mit: Nach tagelangem Dauerregen blieb es während des Konzerts trocken.

Hier finden Sie einen ausführlichen Konzertbericht.

Die besten Bilder von den Stones in Hamburg

Probleme am U-Bahnhof Borgweg

Im Vorfeld war dringend geraten geworden, auf das Auto zu verzichten und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Viele Konzertbesucher hielten sich offenbar an die Empfehlung: Am Nachmittag wurde der Bahnhof Borgweg von der U 3 wegen Überfüllung zeitweise nicht mehr angefahren. Auch die Abreise gestaltete sich für die Stones-Fans schwierig: Die U-Bahnstationen Borgweg und Alsterdorf wurden vorübergehend wegen Überfüllung geschlossen. Geduld war gefragt. Erst gegen Mitternacht entspannte sich die Lage. "Keine besonderen Vorkommnisse", twitterte schließlich die Polizei.

 

Twitter-Aktion für Wunsch-Hits

Über Twitter waren die Fans aufgefordert worden, ein Lied auszuwählen, das die Band auf jeden Fall beim Tournee-Auftakt in Hamburg spielen soll. Es war letztendlich der Song "Under My Thump", den die Stones als zehnten Titel spielten. Die Band bedankte sich hinterher bei den Fans - auch via Twitter - für einen unglaublichen Tournee-Auftakt ("incredible opening night"). Hier finden Sie die komplette Liste der 22 gespielten Songs - inklusive der beiden Zugaben.

 

Die vielleicht letzte Tour

Die "No Filter"-Tournee umfasst 14 Konzerte in neun europäischen Staaten. In Deutschland gibt es noch zwei Gastspiele im Münchner Olympiastadion am 12. September und in der Düsseldorfer Esprit Arena am 9. Oktober. Mit dem letzten von drei Konzerten in Paris geht am 25. Oktober die Tournee zu Ende. Ob die Rolling Stones wiederkommen? Beim Tournee-Auftakt in Hamburg verabschiedete sich die Band jedenfalls mit einem "Bis Bald" von den Fans.

Weitere Informationen
21 Bilder

Die Rolling Stones: Eine Bilderbuch-Karriere

1962 geben die Stones in London ihr erstes Konzert, 1965 in Hamburg. Seitdem schreiben Mick Jagger und seine Kollegen Musik-Geschichte. Ein Band-Leben in Bildern. Bildergalerie

9 Bilder

Ekstase und Krawalle: Die Stones 1965 in Hamburg

Am 13. September 1965 treten die Rolling Stones das erste Mal in Hamburg auf. Am Rande der Konzerte hauen Randalierer ordentlich auf den Putz. Ein Rückblick in Bildern. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 09.09.2017 | 18:50 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:36

Hamburg pusht Start-up-Unternehmen

15.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:02

Flüchtlinge am Wohnungsmarkt oft diskriminiert

15.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:19

Elektrotransporter aus China

15.12.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal