Thema: Bundesrepublik Deutschland

mit Video

Bomben und Tote: Die Geschichte der RAF

13.06.2012 11:37 Uhr

Ihre Ursprünge liegen in der 68er-Bewegung. Dann entwickelt sich die RAF zur brutalsten Terrorgruppe der Bundesrepublik. Nach fast 30 Jahren löst sie sich 1998 auf. mehr

Ulrike Meinhof: Eine Frau radikalisiert sich

11.06.2012 16:29 Uhr

Mit Anfang 30 führt Ulrike Meinhof als Journalistin ein bürgerliches Leben in Hamburg. Mit 36 ist sie steckbrieflich gesuchte RAF-Terroristin, mit 42 tot. Ein Porträt. mehr

mit Audio

"Wir trauten unseren Augen nicht"

05.02.2012 08:00 Uhr

Werner Gonsior erlebt die Sturmflut als Zehnjähriger mitten in Wilhelmsburg. Er schildert seine Erlebnisse aus der Sicht eines Jungen - eher abenteuerlich als dramatisch. mehr

mit Video

Als in Gorleben die Bagger anrollten

25.01.2012 14:09 Uhr

Am 26. Januar 1982 beginnt der Bau des Atommüll-Zwischenlagers in Gorleben. Seitdem hält im niedersächsischen Wendland der Protest gegen die Kernkraft an. mehr

mit Audio

"Das Wasser war wütend und stürmisch"

09.01.2012 13:38 Uhr

Die Sturmflut 1962 richtet nicht nur in Hamburg, sondern auch in Schleswig-Holstein große Schäden an. Viele Köge und Höfe stehen unter Wasser, zahlreiche Deiche brechen. mehr

mit Video

Mit Flaggen für eine freie Insel

17.12.2011 19:00 Uhr

Gemeinsam mit einem Freund besetzt René Leudesdorff Ende 1950 Helgoland, um für die Rückgabe der Insel zu demonstrieren. Der damals 22-Jährige erinnert sich. mehr

Trauerfeier: Eine Stadt weint um ihre Toten

23.11.2011 14:58 Uhr

150.000 Menschen versammeln sich am 26. Februar 1962 auf dem Rathausmarkt in Hamburg, um der Sturmflutopfer zu gedenken. Im Norden steht das Leben einen Tag lang still. mehr

mit Video

Als Greenpeace im Norden zu kämpfen begann

01.10.2010 15:39 Uhr

13. Oktober 1980: Umweltschützer blockieren ein Schiff an der Unterweser, das Dünnsäure in der Nordsee verklappen will. Ein Greenpeace-Gründer erinnert sich. mehr

Spannung bei erster freier Landtagswahl

29.09.2010 10:45 Uhr

Am 14. Oktober 1990 wählen die Bürger in Mecklenburg-Vorpommern den ersten freien Landtag. Die Stimmung im Land ist schwer berechenbar, der Ausgang bis zuletzt offen. mehr

mit Video

Die Querelen um den NDR-Staatsvertrag

24.04.2010 13:29 Uhr
Der NDR

28. Mai 1980: Das Schicksal des NDR hängt am seidenen Faden: Michael Wolf Thomas, damals Redakteur beim NDR Hörfunk, erinnert sich an diese historische Zeit. mehr

1988: Kremlflieger Mathias Rust kehrt zurück

26.06.2009 10:50 Uhr

Im August 1988 begnadigt der Oberste Sowjet den Kreml-Flieger Mathias Rust - 14 Monate nach seiner weltberühmten Landung auf dem Roten Platz in Moskau. mehr

mit Audio

Die Geburt der Bundesrepublik

14.04.2009 12:13 Uhr

Nach dem Krieg ist ein großer Teil Norddeutschlands von den Briten besetzt. 1946 lassen sie die Gründung von Ländern zu. Niedersachsen und Schleswig-Holstein entstehen. mehr