Sendedatum: 22.01.2017 10:00 Uhr

Radiogottesdienste

22. Januar: Katholischer Gottesdienst aus Holzminden

Bild vergrößern
Die großen Kirchenfenster lassen viel Licht in die St. Josef-Kirche in Holzminden.

"Das Volk, das im Dunkel lebt, sieht ein helles Licht." Dieser Satz aus dem Prophetentext des Jesaja stand im Mittelpunkt der Predigt von Pfarrer Roland Herrmann. Er fragte auch: "Ist es heute viel zu hell, um dieses Licht zu sehen?" Musikalisch wurde der katholische Gottesdienst aus Sankt Josef in Holzminden von der Band "Gaudete" unter der Leitung von Marc-Alexander Gregor gestaltet. Die Cantorei der evangelischen Luther-Gemeinde, geleitet von Hanzo Kim, sang Kompositionen aus der "Deutschen Messe" von Franz Schubert. Die Orgel spielte Christian Engelhardt.

Gotteshaus gleicht dem Bug eines Schiffes

Bild vergrößern
Die St. Josef-Gemeinde feiert in diesem Jahr ihren 150. Geburtstag.

Im 19. Jahrhundert feierten die Katholiken in Holzminden ihre Gottesdienste zunächst in einer Kapelle im Pfarrhaus. Am 22. Mai 1884 wurde endlich der Grundstein gelegt für die neue Kirche, die am 28. Mai 1886 vom Hildesheimer Bischof feierlich konsekriert wurde. Diese Kirche im neugotischen Stil prägte für viele Jahrzehnte das Stadtbild. Anfang des 20. Jahrhunderts zählte die Gemeinde etwa 800 Mitglieder. Nach dem Zweiten Weltkrieg wuchs die Zahl der Katholiken im Raum Holzminden stark an. Und so war die alte St. Josef-Kirche zu klein für die Zahl der Gläubigen, durch Krieg und Witterung wies sie erhebliche Bauschäden auf. Da eine Restaurierung und Erweiterung der alten Kirche zu teuer kam, entschied man sich für einen Neubau, der am 6. Mai 1972 durch Bischof Heinrich Maria geweiht wurde.

Die Kirche aus roten Klinkersteinen erinnert an den Bug eines Schiffes. Der Innenraum ist durch die farbigen Glasfenster in ein wunderbares Licht getaucht. Heute gehören rund 4.000 Katholiken gehören zur Gemeinde mit insgesamt vier Kirchorten.

Auf einen Blick

Katholischer Gottesdienst
Sonntag, 22. Januar
Kirche Sankt Josef
Ernst-August-Str. 10
37603 Holzminden
Tel. (05531) 40 69

Stadt der Düfte

Holzminden liegt im Zentrum des Weserberglandes, direkt am Weserufer. Sie gilt als "Stadt der Düfte und Aromen - diese Bezeichnung verdankt die 20.000 Einwohner-Stadt der Entwicklung der Geschmacks- und Duftstoff-Industrie, die mit der ersten Synthese des Vanillins im Jahr 1874 einen bedeutenden Aufstieg nahm.

Weitere Informationen

Radiogottesdienste auf NDR Info

Sonntags und an Feiertagen gibt es evangelische und katholische Gottesdienste aus dem Sendegebiet des NDR und WDR. Hier finden sie eine Übersicht des ersten Halbjahrs 2017. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | 22.01.2017 | 10:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/kirche/Radiogottesdienste-Kirche-im-NDR,radiogottesdienst8.html

Katholischer Gottesdienst am 22. Januar 2017

22.01.2017 10:00 Uhr

Pfarrkirche Sankt Josef in Holzminden. Predigt: Pfarrer Roland Herrmann. Download (157 KB)

Evangelischer Gottesdienst am 15. Januar 2017

15.01.2017 10:00 Uhr

Christuskirche in Hannover. Predigt: Pastor Matthias Grießhammer. Download (168 KB)

Katholischer Gottesdienst am 8. Januar 2017

08.01.2017 10:00 Uhr

St. Willehad-Kirche. Predigt: Pfarrer Karl Jasbinschek. Download (160 KB)

Evangelischer Gottesdienst am 24. Dezember 2016

24.12.2016 22:00 Uhr

Si. Johannis-Kirche in Hamburg. Predigt: Pastor Christoph Schirmer. Download (159 KB)

Evangelischer Gottesdienst am 11. Dezember 2016

11.12.2016 10:00 Uhr

Christuskirche in Bremerhaven. Predigt: Superintendentin Susanne Wendorf-von Blumröder. Download (169 KB)