Tatort

Tödliche Freundschaft

Samstag, 20. Mai 2017, 20:15 bis 21:40 Uhr

Der Biologe und Wissenschaftler Jochen Kronberg wird in einer Hamburger Bunkerruine erschossen aufgefunden. Die Kommissare Stoever und Brockmöller erfahren von der reichen Mutter, die in einem Sanatorium wohnt, dass Kronberg mit der Pflegerin Ingrid befreundet war. Sie erwartet ein Kind von ihm. Bevor die Kommissare mit Ingrid sprechen können, verunglückt sie bei einem Autounfall tödlich.

Paul Stoever (Manfred Krug, links) und Hauptkommissar Peter Brockmöller (Charles Brauer, rechts) untersuchen zusammen mit Kollegen von der Spurensicherung die Leiche Jochen Kronbergs, die in einem Hamburger U-Boot-Bunker gefunden wurde.

Die Ermittlungen ergeben, dass Kronbergs Mutter ihr Geld in eine dubiose Kapitalanlagefirma investiert hat. Weitere Spuren führen zur ebenfalls schwangeren Pflegerin Else, die sich vor Ingrids Tod umgebracht hat, und zum Leiter des Heimes, Dr. Beuck. Erst als die Kommissare von missgebildeten Embryos und Details aus Kronbergs wissenschaftlicher Vergangenheit erfahren, lassen sich Zusammenhänge herstellen.

NDR.de Unterhaltung

Tatort: Die Ermittler des Nordens

Til Schweiger und Wotan Wilke Möhring gehören zu den aktuellen norddeutschen Tatort-Ermittlern. In den vergangenen 40 Jahren hatten sie viele Vorgänger, einige davon sind fast legendär. mehr

Schauspieler/in
Manfred Krug als Stoever
Charles Brauer als Brockmöller
Gerd Baltus als Dr. Beuck
Udo Schenk als Dr. Dieter Frank
Gisela Trowe als Frau Kronberg
Wolfgang Winkler als Range
Gert Haucke als Dr. Geuking
Thomas Naumann als Jochen Kronberg
Dorothea Kaiser als Dr. Doris Doll
Anke Sevenich als Janine Kronberg
Holger Mahlich als Hausmann
Karl Friedrich Gerster als Dr. Maywald
Wolfgang Kaven als Lohmeyer
Redaktionsleiter/in
Doris J. Heinze
Redaktion
Matthias Esche
Produktionsleiter/in
Hans-Joachim Bach
Regie
Herrmann Zschoche
Autor/in (Drehbuch)
Redaktion
Matthiesen, Karen