Ostsee Report

Sonntag, 11. September 2016, 18:00 bis 18:45 Uhr

Mit seinen mehr als 30.000 Inseln und Holmen ist der Schärengarten vor der schwedischen Hauptstadt Stockholm eine der außergewöhnlichsten Landschaften im Ostseeraum. Und für Moderator Udo Biss auch eine der "schönsten Regionen in Skandinavien überhaupt."

Rinderzucht auf Finnhamn und Bunkeranlagen auf Arholma

In diesem Ostsee Report trifft er unter anderem die Landwirtin Martina Högberg, die auf Finnhamn Rinder züchtet und ihre Tiere zur Sommerweide immer wieder von einer kleinen Insel auf die andere bringen muss. Ein Relikt aus dem Kalten Krieg sind die Bunkeranlagen auf Arholma, die seit kurzem von Touristen besichtigt werden können.

Naturschutz seit mehr als 30 Jahren

Als sogenannter "Tillsynsnman" ist Gunnar Hjertstrand seit mehr als 30 Jahren im Auftrag der Schärengarten-Stiftung unterwegs. Er überwacht die Naturschutzgebiete und kontrolliert unbewohnte Inseln. In diesem Sommer besonders wichtig: die Nerz-Jagd. Die eigentlich nicht-heimischen Raubtiere haben sich in den vergangenen Jahren enorm vermehrt und sind zu einer großen Gefahr für die Vogelwelt in den Schären geworden.

Die Schären-Sportart "Swim-Run"

Eine besondere "Schären-Sportart" ist der "Swim-Run". Ein Wettbewerb, bei dem die Sportler eine längere Distanz laufend und schwimmend über mehrere Inseln zurücklegen müssen. Das Ostsee Report-Team beobachtet die zurzeit besten schwedischen "Swim-Runner" beim Training.

Downloads
85 KB

Informationen zur Sendung vom 11. September 2016

11.09.2016 18:00 Uhr

Bunkeranlagen aus dem Kalten Krieg, besondere Rinder und Mekka für Extremsportler - der Schärengarten vor Stockholm hat viel zu bieten. Hier finden Sie die Informationen zur Sendung vom 11. September 2016. Download (85 KB)

Moderation
Udo Biss
Redaktion
Udo Biss
Produktionsleiter/in
Angela Hennemann
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen