Ostsee Report

Sonntag, 03. September 2017, 18:00 bis 18:45 Uhr
Montag, 04. September 2017, 01:15 bis 02:00 Uhr

Strandritt bei Sonnenuntergang an der Westküste © Kristin Recke

4,55 bei 22 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

In diesem Ostsee Report erkundet Kristin Recke die lettische Ostseeküste zwischen Kap Kolka an der Rigaer Bucht und der Hafenstadt Liepaja. Eine vom Tourismus immer noch unentdeckte Region mit einer traumhaften Natur und dem immer noch bedrückenden Charme der sowjetischen Vergangenheit.

Exklusive Führung über die Radarstation Irbene

In der alten Heimat der Volksgruppe der Liven steht zwischen traumhaften Stränden, Dünen und naturbelassenen Wäldern die ehemals streng geheime sowjetische Radarstation Irbene. Mit den gigantischen Radarspiegeln wurde einst der Telefonverkehr zwischen Europa und Amerika abgehört. Der lettische Astrophysiker Juris Zagars ermöglicht dem Ostsee Report-Team eine exklusive Führung über die Anlage, mit der heute unter anderem Sonnenwinde erforscht werden.

Weitere Themen:

  • Schräger Gefängnistourismus im alten Militärgefängnis von Liepaja
  • Auf Food-Tour in Riga
  • Cineville: das lettische Hollywood
  • Badespaß in Kopenhagen

Downloads
102 KB

Informationen zur Sendung vom 3. September 2017

03.09.2017 18:00 Uhr

Die lettische Ostseeküste hat eine traumhafte Natur trotz der sowjetischen Vergangenheit - hier finden Sie die Informationen zur Sendung vom 3. September 2017. Download (102 KB)

Moderation
Kristin Recke
Redaktionsleiter/in
Thomas Mauch
Produktionsleiter/in
Angela Hennemann
Leitung der Sendung
Norbert Lorentzen
Redaktion
Biss, Udo