Landpartie - Altes Land

Norddeutschlands Apfelgarten

Sonntag, 24. April 2016, 20:30 bis 22:00 Uhr

Heike Götz mit Anne-Cathrin Giese und Annegret Pape vom Café Puurtenquast in HH-Neuenfelde bei der Zubereitung der Kuchen für den Apfelkuchenwettbewerb. © NDR/Stefan Schwab, honorarfrei

4,36 bei 102 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Das Alte Land an der Elbe ist ein Apfelanbaugebiet mit Tradition. Der fruchtbare Marschboden hat vielen Obstbauern den Wohlstand gebracht. Das zeigen die prächtigen Fassaden der Altländer Fachwerkhäuser.

Heike Götz, die Moderatorin der Landpartie, ist in dieser malerischen Region, nicht weit von der Metropole Hamburg entfernt, auf dem Fahrrad unterwegs. Das Alte Land an der Elbe ist Norddeutschlands größtes Obstanbaugebiet. Hier gedeihen die Äpfel besonders gut und hängen dick, knackig und rotbackig an den Bäumen. Und so gut wie jeder Altländer Bewohner hat irgendetwas mit dem Apfel zu tun.

Alles dreht sich um Äpfel

Heike Götz trifft auf ihrer Landpartie entlang der Elbe eine Flugzeugmechanikerin, die in ihrer Freizeit als Blütenkönigin unterwegs ist. Außerdem besucht sie eine Kinderkrankenschwester, die in ihrem Café alle Kuchen selber backt. Und dann ist da noch der Berufsschullehrer, der nebenbei den Superapfel der Zukunft züchtet, und ein junger Obstbauer, der kein Obst, sondern alte Apfelkisten verkauft.

Downloads
324 KB

Landpartie - Altes Land

02.11.2014 20:15 Uhr

Das Alte Land vor den Toren Hamburgs ist eine besonders malerische Region. Heike Götz radelt über Deiche und durch Obstplantagen und bewundert prächtige Altländer Fachwerkhäuser. Download (324 KB)

Wer viel arbeitet, muss gut essen! Und gearbeitet wird im Alten Land. Heike Götz lernt, wie eine Altländer Hochzeitssuppe gekocht wird. Außerdem stellt sie sich mit einem eigenen Kuchenrezept einem Wettkampf. Und natürlich stellt sich die Frage, wenn es um Äpfel geht: Wer backt den leckersten Apfelkuchen? Das Beste von damals, heute und morgen: im Alten Land geht das Hand in Hand.

Ratgeber Reise
mit Video

Das Alte Land: Obstgarten des Nordens

Millionen Obstbäume und schmucke Dörfer: So zeigt sich das Alte Land. Ein Ausflug in das riesige Obstanbaugebiet an der Elbe lohnt sich nicht nur zur Blüte und Erntezeit. mehr

Moderation
Heike Götz
Redaktionsleiter/in
Holger Ohmstedt
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Redaktion
Beatrix Bursig
Autor/in
Annette Niemeyer
Redaktionsassistenz
Ute Krämer
Kamera
Marc-Christoph Höpner
Stefan Schwab
Bernd Zink
Schnitt
Sebastian Protze
Kamera
Jörn Schulz