Hamburg Journal

Dienstag, 21. November 2017, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 22. November 2017, 04:15 bis 04:45 Uhr
Mittwoch, 22. November 2017, 09:30 bis 10:00 Uhr

Deutschland-Premiere von Fatih Akins Hamburg-Thriller "Aus dem Nichts"

"Aus dem Nichts" heißt der neue Film von Fatih Akin und erzählt das Drama von einem Bombenanschlag durch zwei Neonazis, bei dem ein kurdischer Mann und sein kleiner Sohn sterben. Zurück bleibt die Ehefrau und Mutter, gespielt von Diane Kruger. Der Film greift Elemente des NSU-Skandals auf und verwebt sie mit einer persönlichen Rachegeschichte. Entstanden ist der Thriller über weite Strecken in Hamburg und macht bereits international von sich reden: Er ist der deutsche Oscar-Kandidat. Und Diane Kruger hat eine Palme 2017 für die Rolle beim Filmfestival in Cannes gewonnen. Das Hamburg Journal ist bei der Premiere am Dammtor auf dem roten Teppich dabei.

Soul Kitchen, Astrastube: Akins zerfallende Drehorte

Hamburgs Sportler des Jahres

Sechs Einzelsportler und sechs Mannschaften sind für die Wahl zu Hamburgs Sportler des Jahres nominiert. Am Dienstag stellt das Hamburg Journal die ersten sechs vor, abgestimmt werden kann online über das "Hamburger Abendblatt" bis zum 26. November. Die Preisübergabe findet auf der Gala am 13. Dezember in der Volksbankarena statt.

Einbrecher in Marienthal

Nachdem ein Polizist in Hamburg-Marienthal auf einen mutmaßlichen Einbrecher geschossen hat, ist der zweite Dieb weiter auf der Flucht. Der Angeschossene wurde bei dem Vorfall am Montagabend am Unterarm verletzt und ins Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nach Angaben der Polizei nicht. Eine nächtliche Fahndung nach dem Mittäter sei erfolglos geblieben, erklärte ein Sprecher am Morgen. Das Hamburg Journal berichtet über die Hintergründe.

Weitere Themen:

- Corny Littmann wird 65
- Steuerschätzung
- Fischhalle Harburg wird neues maritimes Kulturzentrum

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Clarissa Ahlers-Herzog
Gabriela Mirkovic
Moderation
Ulf Ansorge
Nachrichtenmoderation
Christian Buhk