Hamburg Journal

Sonntag, 01. Januar 2017, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 02. Januar 2017, 04:15 bis 04:45 Uhr
Montag, 02. Januar 2017, 09:30 bis 10:00 Uhr

Neujahrsempfang im Rathaus

Die Tradition des Neujahrsempfangs, an dem zunächst nur Diplomaten und ausgewählte Standespersonen teilnehmen durften, reicht zurück bis ins 18. Jahrhundert. Seit 1926 werden auch die Bürger der Stadt sowie Gäste aus dem In- und Ausland ins Rathaus eingeladen. Die Zeremonie folgt stets alter Tradition: Beide Bürgermeister danken vor dem Rathaus dem Polizeiorchester für die Konzerte des vergangenen Jahres. Das Orchester spielt das Hammonia-Lied "Stadt Hamburg an der Elbe Auen", gleichzeitig werden die Flaggen auf dem Rathausmarkt gehisst. Danach begeben sich die Bürgermeister in den Turmsaal, während sich die Gratulanten in eine lange Schlange einreihen. Im vergangenen Jahr kamen rund 600 Gäste am Morgen ins Rathaus.

Sounddown: Hamburger gestalten den Countdown zur Elbphilharmonie-Eröffnung

Karten für die Eröffnung der Elbphilharmonie gibt es nicht zu kaufen. Doch wer Hamburgs neues Konzerthaus als erster erleben möchte, konnte sich bis zum 31. Dezember bewerben. Beim "Sounddown", der Eröffnungskampagne von Hamburg Marketing, der Hamburger Kulturbehörde, HamburgMusik und Jung von Matt, sollten Teilnehmer ein Video von sich einschicken und konnten so zwei Tickets zur Eröffnung gewinnen. Wir zeigen Musikfans, die bei der Aktion mitgemacht haben.

Worauf wir uns 2017 freuen können

2017 wird nicht nur das Jahr der Elbphilharmonie-Eröffnung, auch darüber hinaus hat die Hamburger Kulturszene wieder viel zu bieten. Von Paula Modersohn-Becker im Bucerius Kunstforum, über das Welt-Theater-Festival, das von Mai bis Juni mit vielen internationalen Gruppen nach Hamburg kommt bis hin zur Uraufführung von "Anna Karenina" durch das Hamburg Ballett. Und bereits im Februar zeigen die Deichtorhallen eine Schau mit lauter namhaften Künstlern, die sich mit der Elbphilharmonie auseinandergesetzt haben.

Weitere Themen:

- Silvesterbilanz: Feiern unter Polizeischutz
- 2017: Das Jahr der Brückentage
- Sinn und Unsinn von Guten Vorsätzen

Redaktionsleiter/in
Sabine Rossbach
Produktionsleiter/in
Edgar Rygol
Redaktion
Heidi von Stein
Arne Siebert
Moderation
Julia-Niharika Sen
Nachrichtenmoderation
Jens Riewa