Stand: 05.08.2017 09:00 Uhr

Erste Hilfe im Fokus - die Aktionswoche bei DAS!

In der Woche vom 31. Juli bis zum 4. August haben wir bei DAS! die Erste Hilfe ins Zentrum unserer Berichterstattung gestellt. Denn: Nur zwei von zehn Menschen helfen im Notfall. Viele trauen sich nicht zu, zu helfen - sie haben Angst, etwas falsch zu machen. Meist liegt der Erste-Hilfe-Kurs zu weit zurück.

Dabei erleidet alle vier Minuten in Deutschland ein Mensch eine Herzattacke, alle drei Minuten bekommt jemand einen Schlaganfall, immer wieder verunglücken Kinder und Erwachsene, ob beim Baden - gerade jetzt in der Badesaison - im Straßenverkehr oder im Haushalt. Sie alle benötigen dann schnelle Hilfe - Erste Hilfe.

Erste Hilfe geht uns alle an - DAS! macht mit

In unserer Aktionswoche haben wir über die Arbeit von Feuerwehr und Rettungsdiensten, wie dem DLRG, dem Deutschen Roten Kreuz und den Johannitern berichtet, die uns gleichzeitig auch unterstützt haben. Prominente Gäste erzählten auf dem Roten Sofa, wie sie gerettet wurden und Profis zeigten im Studio, wie man richtig reanimiert. Wir haben von mutigen Menschen berichtet, vom Glück des zweiten Lebens und gezeigt, wie viele Menschen sich bereits engagieren: von der Blut- über Stammzellen- bis zur Organspende.

Rückblick
mit Video

DAS! rettet Leben: Alle Beiträge zur Aktionswoche

Ob über Nacht im Rettungswagen oder Sendungen zum Thema Organspende - wir haben in unserer Aktionswoche online nicht nur aktuelle, sondern auch Beiträge vergangener Sendungen gezeigt. mehr

DAS! rettet Leben-Botschafter Hinnerk Baumgarten

Hinnerk Baumgarten ist Pate der Aktionswoche gewesen. Er selbst erlebte dieses Jahr im Urlaub einen Angriff, den er nur glimpflich überstand, weil sich aufmerksame Urlauber mutig für ihn einsetzten.

Auf unserer Facebook-Seite erzählten während der Aktionswoche Prominente wie Michael Patrick Kelly oder Johannes Oerding, wie sie zum Thema "Leben retten" stehen.

Dieses Thema im Programm:

DAS! | 04.08.2017 | 18:45 Uhr

Basiswissen