BINGO! - Die Umweltlotterie

Sonntag, 21. Februar 2016, 17:00 bis 18:00 Uhr

Frettchen: Niedlich, aber auch sehr aktiv

Bild vergrößern
Frettchen: Drollig, anhänglich - und äußerst aktiv.

Sie sind neugierig, verspielt und entwickeln eine ausgeprägte Beziehung zu ihrem Halter – Frettchen. Doch so niedlich die Tiere sind – wer vorhat, sich Frettchen ins Haus zu holen, sollte sich zuerst genau informieren. Denn allzuschnell wachsen die wuseligen Haustiere ihrem Halter über den Kopf und werden als "Problemfrettchen" wieder abgegeben. Michael Sehlmeyer und Irmtraut Janssen kümmern sich mit ihrer "Frettchenhilfe" in Wollingst engagiert um solche Fälle.

Richtig recyceln - aber wie?

Über 600 Kilogramm pro Person! Eine ganze Menge Müll, den wir Deutsche da pro Jahr produzieren. Viele trennen ihren Abfall und versuchen, Verpackungsmüll zu vermeiden. Aber wie recycelt man richtig? Kommt die Glühbirne wirklich in den gelben Sack? Und was macht man eigentlich mit einem alten Deodorant? Eine dreiteilige Reihe geht den größten Müllirrtümern nach und klärt auf, was wohin gehört!

Gewinnzahlen

BINGO! - Gewinnzahlen und Quoten

Die Erträge aus Bingo! kommen Projekten im Bereich des Natur- und Umweltschutzes zugute. In der Umweltlotterie sind Teilnehmer und Natur gleichermaßen die Gewinner. mehr

Redaktion
Burkhard Bergermann
Produktionsleiter/in
Jen-Michael Stabenow
Moderation
Michael Thürnau