X:enius - Braincheck - wie fit ist unser Gehirn?

Donnerstag, 10. März 2016, 13:00 bis 13:25 Uhr

Sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen: Das menschliche Gehirn verarbeitet ständig Sinneseindrücke und vollbringt dabei enorme Leistungen. Aber wie fit ist ein Gehirn wirklich? Wie nutzt man es optimal? Und kann man die grauen Zellen tatsächlich trainieren?

Das menschliche Gehirn lernt nie aus

Viele Menschen lieben Denksportaufgaben. Aber funktioniert "Gehirn-Jogging" mit Sudoku und Co.? Und kann man dem Gehirn wirklich auf die Sprünge helfen, wenn man Traubenzucker und Nüsse isst? Sicher ist, dass das menschliche Gehirn nie auslernt, auch nicht im Alter. Durch neue Herausforderungen hält man es fit, zum Beispiel beim Senioren-Karate.

Obwohl das Gehirn so leistungsfähig ist, lässt es sich manchmal auch täuschen: Wie ist es möglich, dass eine Person scheinbar durch ein Objekt hindurchgeht? Und warum empfindet man Schmerzen, die einer Plastikhand zugefügt werden? Darüber sprechen die "X:enius"-Moderatoren Dörthe Eickelberg und Pierre Girard im Erlebnismuseum phæno in Wolfsburg mit einem Wahrnehmungspsychologen und erfahren am eigenen Leib, wie das Gehirn sie in die Irre führen kann.

Ratgeber Reise

Phæno - Wissenschaft zum Anfassen

Das Phæno in Wolfsburg ist eine Ausstellung für Neugierige. An 350 Experimentier-Stationen können Besucher naturwissenschaftliche Phänomene mit allen Sinnen erfahren. mehr

Redaktionsleiter/in
Ulrike Dotzer
Redaktion
Meike Neumann
Produktionsleiter/in
Melanie Clausen