Fernseh-Tipp
Inspektor Barbarotti (Sylvester Groth) wird von seiner fähigen Kollegin Eva Backman (Nina Kronjäger) unterstützt. © © NDR/Degeto/Trebitsch Entertainment/Georges Pauly, honorarfrei

Hakan Nesser's Inspektor Barbarotti

Mensch ohne Hund
20.04.2014 | 23:35 Uhr

Familie Hermansson trifft sich zu einer Geburtstagsfeier. Am nächsten Morgen ist ihr Sohn Walter, seit einem obszönen Fernsehauftritt landesweit bekannt, spurlos verschwunden.mehr

 

Tipp des Tages Der große Küchen-Check: Was wirklich taugt!

Untertitel


Montag, 09. September 2013, 21:00 bis 21:45 Uhr [VPS 21:00]

Brotmesser © NDR Detailansicht des BildesDiese futuristisch geformten Messer sind keinesfalls Sägen für die Wohnzimmerpflanzen.

Folienverpackungen sorgen für die notwendige Haltbarkeit bei Lebensmitteln, damit Käse nicht schimmelt und das Rinderhüftsteak schön saftig aussieht. Doch diese Folien enthalten häufig Weichmacher, obwohl Materialen, die Kontakt zu Lebensmitteln haben, diese Phthalate laut Gesetz eigentlich nicht mehr enthalten dürften. Der Grund dafür: Sie können unfruchtbar machen und Atemwegerkrankungen verstärken.

NDR Reporterin Sara Rainer macht mit einer Familie den Test: Sie untersucht verschiedene in Plastik verpackte Lebensmittel auf Weichmacher und will herausfinden, ob sich der Phthalatgehalt im Körper durch konsequenten Verzicht darauf verringern lässt. Die Familie tritt außerdem im Küchen-Duell gegeneinander an. Wer gewinnt – das traditionelle Haushaltsmesser oder die vielfältigen Küchengeräte? Alternativ zu den unnötig in Plastik verpackten Lebensmitteln bietet sich der Kauf beim Fleischer oder an der Frischetheke an. Die gibt es aber leider nicht beim Discounter, dem beliebtesten Einkaufsort der preisbewussten Deutschen, wie die Reporterin erfährt.

Wie schneidet Deutschland im Preisvergleich von Lebensmitteln mit anderen Ländern ab? Und in welchem Land muss man am meisten Geld dafür ausgeben? Auch diesen Fragen geht sie auf den Grund. Außerdem lässt sich die Reporterin eine Küche planen, eine Investition, die durchaus 10.000 Euro kosten kann. Möbelhäuser locken mit Rabattversprechen, "Tiefstpreis-Garantien“ und Schnäppchenpreisen. Sind sie dadurch wirklich billiger als ein Fachhändler?

Mitwirkende

Redaktion:  Holger Ohmstedt
Merken und Erinnern

Das will ich sehen!

Wir erinnern Sie gerne an Ihre Lieblingssendung per E-Mail. Wenn Sie unseren Erinnerungsservice nutzen möchten, klicken Sie auf "Merken und Erinnern" im Kopf der Seite.

LEGENDE

High Definition High Definition HD
Untertitel Untertitel
Hörfilm Hörfilm
Original mit Untertiteln Original mit Untertiteln
Zweikanal Zweikanal
Schwarzweiß Schwarz/Weiß
Dolby Dolby

Wünsch Dir Deinen NDR
Logo der Aktion Wünsch dir deinen NDR in einem Fensehmonitor auf einer Wiese. © NDR, istockphoto Fotograf: Cordula Kropke, George Peters, René Mansi
 

Wünsch dir deinen NDR ... zum Job!

Hunderte Zuschauer haben sich beteiligt, die ersten Besuche sind schon erfolgt! mehr

Rundfunkbeitrag

Der Rundfunkbeitrag

Einfach. Für alle: Informationen zum Beitragsmodell. mehr