Spätschicht - Die Comedy Bühne

Samstag, 11. November 2017, 02:15 bis 03:00 Uhr

Die Republik steht vor der Bundestagswahl und der Wahlkampf ist bisher nicht viel mehr als ein laues Lüftchen - selbst das groß angekündigte Fernseh-Duell glich eher einer Ehetherapie. Höchste Zeit, dass der Wahlkampf von echten Profis übernommen wird: Spätschicht-Wahlleiter Florian Schroeder hat mit seinen Spitzenkandidaten des Humors die richtige Wahl getroffen.

Mathias Richling macht sich für den Wahlabend vor allem Sorgen um das Buffet auf den Wahlparties. Wer soll die ganzen Schnittchen essen, wenn das Wahlergebnis jeweils einige Prozent unter dem Ergebnis der Umfragen liegt? Manch ein Politiker schaut sich dann gerne einmal nach einem neuen Hobby um - wir jüngst Ex-Kanzler Schröder im fernen Russland.

Rüdiger Hoffmann überzeugt auch im Wahlkampf mit seinem unvergleichlichen ostwestfälischen Temperament. Er erinnert sich an die Zeit, als man statt "Google Maps" noch den Autoatlas bemühen musste und stellt sich dem knallharten Spätschicht-Wahlomaten.

Sissi Perlinger gefallen die Urnen im Wahllokal wesentlich besser als die Exemplare beim Bestatter. Ihr Motto ist: Jung sterben, aber so spät wie möglich! Damit liegt sie voll im Trend - von Designer-Stützstrümpfen bis zum altersgerechten "Asbach Uralt"-Cocktail wird dem Senioren von heute einiges geboten.

Redaktion
Hetzel, Birgit
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: http://www.ndr.de/fernsehen/Spaetschicht-Die-Comedy-Buehne,sendung710444.html