NDR 1 Welle Nord europaweit digital über ASTRA empfangen

NDR 1 Welle Nord ist seit dem 2. September 2005 per Satellit auch europaweit zu empfangen. Darüber hinaus wird parallel zum Programm der digitale Verkehrs-Datenservice TMC gesendet.

Radio in höchster Qualität genießen

Die schönste Musik für Schleswig-Holstein und aktuelle Informationen aus dem Norden von Spitzbergen bis Sizilien - und das Ganze in störungsfreier CD-Qualität. Am 2. September 2005 ist der offizielle Startschuss für die Inbetriebnahme des digitalen ARD Kanals auf dem Astra Satelliten 1 M gefallen. Seitdem wird NDR 1 Welle Nord auch digital über ASTRA ausgestrahlt. Damit können einerseits die NDR 1 Welle Nord Hörer ihr Programm auch im Urlaub hören, andererseits haben Fans des Senders in ganz Deutschland und Europa die Möglichkeit, das Programm in ihrer Heimat zu verfolgen.

Elektronische Programmzeitschrift inklusive

Zusätzlich zum Radioprogramm werden auch programmbegleitende Zusatzinformationen übertragen. Das EPG (Electronic Programme Guide), die Elektronische Programmzeitschrift, liefert Ihnen Informationen zu Titel, Inhalt und Dauer einer Sendung sowie eine Programmvorschau.

Technische Voraussetzungen

Voraussetzung für den Empfang ist eine digitale Satellitenanlage, die auf den ASTRA-Satelliten ausgerichtet ist und mit der Sie normalerweise Ihr Fernsehprogramm empfangen. In Deutschland ist dies bei den meisten privaten Anlagen der Fall. Anlagen, die nach 1997 gekauft worden sind, sind in der Regel digitaltauglich. Sollte Ihre Anlage älteren Herstellungsdatums sein, müssen der Empfangskopf an der Schüssel sowie der eigentliche Empfänger ausgetauscht werden. Die Kosten für eine entsprechende Umrüstung liegen bei ca. 150 Euro. Im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte an einen Fachhändler.

So wird’s gemacht

Wie Sie NDR 1 Welle Nord empfangen können ist einfach: Sie führen an Ihrer Satelliten-Empfangsbox (Receiver) einen automatischen Sendersuchlauf durch. Moderne digitale Empfänger erledigen dies ganz komfortabel: Die Geräte suchen alle empfangbaren Frequenzen ab und zeigen dann in einer Liste alle Programme an, die gefunden wurden. In der Liste der Radioprogramme erscheint nach dem Suchlauf unter anderem die NDR 1 Welle Nord Kennung.

Tipp: Wir empfehlen Ihnen einen manuellen Suchlauf. Die Einstellungen für den digitalen NDR 1 Welle Nord Empfang lauten: ASTRA Satelliten 1 M, Transponder 93, 12266 Mhz, Horizontal.

Sollte Ihr Gerät die NDR 1 Welle Nord Kennung nicht finden, benötigen Sie ein Software-Update.

Mit der Fernbedienung Ihres Receivers können Sie das Programm nun in der Liste der Programmplätze so sortieren, dass Sie es bequem aufrufen können. Die genauen Bedienschritte stehen in der Bedienungsanleitung zur Satelliten-Anlage.

NDR 1 Welle Nord - einfach besser informiert

Ebenfalls seit dem 2. September sendet NDR 1 Welle Nord zusätzlich über UKW-Antenne den Verkehrs-Datenservice TMC (Traffic Message Channel = Verkehrs-Meldungs-Kanal). Damit bekommen alle Autofahrer, die NDR 1 Welle Nord hören, eine weitere Möglichkeit, gleichzeitig sehr schnell über die aktuelle Verkehrslage informiert zu sein. Unabhängig davon bleiben natürlich die bewährten Verkehrsdurchsagen im laufenden Programm erhalten, so dass jeder NDR 1 Welle Nord Hörer auch ohne Navigationssystem immer über die aktuelle Verkehrssituation informiert ist.

Das Verkehrs-Datenservice TMC

Mit ihm werden parallel zum laufenden Programm die Informationen des NDR-Verkehrstudios unhörbar codiert mitgesendet. Entsprechend ausgestatte Autoradios und moderne Navigationssysteme in den Autos können diese Informationen auswerten und den Fahrer entsprechend informieren. So zeigen beispielsweise die meisten Navigationsgeräte einen Stau in der geplanten Route durch ein entsprechendes Symbol im Display an. Einige Geräte haben eine Sprachausgabe, so dass man sich als Fahrer die Verkehrsmeldungen vorlesen lassen kann.

Bei Fragen berät Sie die Technische Teilnehmerberatung des NDR unter der Rufnummer (08 000) 63 70 99 von montags bis sonntags von 8 bis 21 Uhr.