Digitalradio

Die NDR-Radioprogramme können digital sowohl über Antenne, als auch über Satellit, Kabel, Internet und die NDR Radio App empfangen werden. Mit Digitalradio im engeren Sinne ist die Verbreitung über DAB+ gemeint. Im Folgenden werden Informationen zu dieser Verbreitungsform gegeben.

Digitalradio über Antenne (DAB+)

Seit 22. November 2011 strahlt der Norddeutsche Rundfunk seine Radioprogramme über DAB+ aus. Damit ist modernes Digitalradio erstmals über Antenne zu empfangen. Mit dem terrestrischen Digitalradio DAB+ können NDR Radioprogramme in rauschfreier Qualität empfangen werden. Zum Programmangebot gehören zunächst die unter anderem über UKW ausgestrahlten NDR Radioprogramme NDR 2, NDR Kultur, NDR Info, N-JOY sowie im jeweiligen Bundesland das NDR 1 Landesprogramm. Weiterhin sind über das terrestrische Digitalradio NDR Blue und NDR Traffic zu hören. Außerdem wird das bislang unter anderem über Mittelwelle zu empfangende Programm NDR Info Spezial mit seinen Bundestags- und Fußball-Live-Übertragungen über DAB + verbreitet. In Norddeutschland sind damit insgesamt, inklusive der bundesweiten Anbieter, 22 Programme über DAB+ zu hören.

 

Weitere Informationen zu DAB+

Radio über DAB+: Hören und Sehen

Wie heißt der Musiktitel? Wie sieht der Moderator aus? Muss ich heute den Schirm mitnehmen? Was sind die Top-News des Tages? Antworten finden sich auf dem Digitalradio-Display. mehr

Voraussetzungen für DAB+

Erläuterungen zu technischen Voraussetzungen für einen optimalen Empfang von DAB+. mehr

Fragen und Antworten zum Thema DAB+

Antworten auf die häufigsten Fragen zum Empfang von DAB+. mehr

Link zu digitalradio.de