Sendedatum: 08.12.2017 20:05 Uhr

Theater auf NDR 1 Welle Nord

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Von Binnenland und Waterkant | 08.12.2017 | 20:05 Uhr

03:39

Theater Rendsburg: "Der gestiefelte Kater"

06.11.2017 20:05 Uhr

Es weihnachtet auf Schleswig-Holsteins Theaterbühnen. Schülerreporterin Cecilia Clemens durfte einen Blick hinter die Kulissen von "Der gestiefelte Kater" in Rendsburg werfen. Audio (03:39 min)

03:19

Ballett am Theater Kiel: "La Sylphide"

03.11.2017 20:05 Uhr

Schottisches Karo und weißer Tüll zum Spitzentanz im großartigen Bühnenbild. In der Orginalchoreografie von 1836 besticht "La Sylphide" am Theater Kiel als romantisches Ballett par excellence. Audio (03:19 min)

03:11

Landestheater: "Hoffmanns Erzählungen"

02.11.2017 20:05 Uhr

Das Stück von Jacques Offenbach ist ein Genuss für Augen und Ohren. Bühnenbild und Kostüme sind opulent. Das Stück dauert etwa drei Stunden. Langeweile kommt aber nicht auf, denn Musik und Darsteller reißen mit, resümiert Reporter Lukas Knauer. Audio (03:11 min)

03:09

"Kalenner Deerns" - Erstaufführung in Kiel

02.11.2017 20:05 Uhr

Englische Landfrauen lassen die Hüllen fallen - nach dem Filmerfolg "Kalender Girls" nun als Erstaufführung op Platt mit viel Witz und selbstbewussten Frauen der Niederdeutschen Bühne Kiel. Audio (03:09 min)

03:21

Theater Rendsburg: "Don Karlos"

26.10.2017 20:05 Uhr

Intrigen, Liebe, Ideale im aussichtslosen Kampf am spanischen Königspalast zu Zeiten der Inquisition. Eine spannende Inszenierung mit schlichtem, aber vielsagenden Bühnenbild. Audio (03:21 min)

03:03

Theater Lübeck: "Der ferne Klang"

20.10.2017 20:05 Uhr

Zum ersten Mal wird ein Stück des Theaters Lübeck nicht nur auf der Bühne, sondern auch in anderen Teilen des Theaters aufgeführt - eine völlig neue Situation für alle Anwesenden. Audio (03:03 min)

03:39

Kieler Opernhaus: "Wilhelm Tell"

16.10.2017 20:05 Uhr

Dreieinhalb Stunden musikalische Höchstleistung: Rossinis Oper von 1829 ist ein Mammutwerk. Originell inszeniert, denn hier kämpft man mit Instrumenten statt mit Waffen. Audio (03:39 min)