Theresia Stadlhofer

2. Violine, Stellvertretende Stimmführerin

Bei der NDR Radiophilharmonie seit 2009

Biografie

Die Violinistin Theresia Stadlhofer wurde 1980 in Leipzig geboren, wo sie von 1999 bis 2004 an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" bei Professor Klaus Hertel studierte. Es folgte ein Kammermusik Aufbaustudium mit ihrem Streichquartett "Adelaide-Quartett-Leipzig" ebenfalls an der Leipziger Musikhochschule. Anschließend absolvierte sie ein Ergänzungsstudium bei Professor Ulf Schneider an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.

Von 2001 bis 2004 war Theresia Stadlhofer Substitutin im Gewandhausorchester Leipzig und erhielt dort im Anschluß für zwei Jahre einen Zeitvertrag. Von 2006 bis 2009 war sie Mitglied im Staatstheater am Gärtnerplatz in München bis sie 2009 stellvertretende Stimmführerin der 2. Violinen in der NDR Radiophilharmonie wurde.

Theresia Stadlhofer ist eine aktive Kammermusikerin, zunächst viele Jahre als Primaria im "Adelaide-Quartett-Leipzig", seit 2009 als Mitglied im Arte-Ensemble.

Neben ihrer Orchestertätigkeit bei der NDR-Radiophilharmonie lehrt Theresia Stadlhofer an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.