"Romanesque In Blue" und "Romanesque In Green"

Rainer Tempel, preisgekrönter, immens vielseitiger Jazzmusiker und Komponist, lässt Ligeti und Schul-Big-Bands miteinander Bekanntschaft machen - und zwar mit extra für Ein ARD-Konzert macht Schule kreierten Arrangements, die deutschlandweit probiert werden können - mit freundlicher Genehmigung des Schott Verlags.

Der Komponist György Ligeti © Schott H. J. Kropp

Schüler spielen Ligeti

NDR Kultur -

Die Bigband des Gymnasiums Wellingdorf in Kiel hat sich im Rahmen des "Gershwin-Experiments" den Arrangements von Ligeti gewidmet. Frank Hajasch hat die jungen Musiker besucht.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

"Variations for Bigband" - mit Interpretationsspielraum

Die Arrangements "Romanesque In Blue" und "Romanesque In Green" beruhen auf dem vierten Satz des "Concert Românesc" von György Ligeti. Die Noten können Sie ab sofort über dieses Kontaktformular bestellen, sie werden Ihnen in Kürze zugeschickt.

Als zusätzliche Inspiration stellt die NDR Bigband hier ihre ganz persönliche Interpretation vor:

Das Gershwin-Experiment

Rückblick: Das "Gershwin-Experiment" beim NDR

Die Ensembles des NDR hatten sich mehrere Projekte rund um das Gershwin-Experiment ausgedacht. Hier finden Sie das große Finale vom 12. November zum Nachhören und vieles mehr. mehr

Link

Ein ARD-Konzert macht Schule

Mit dem "Gershwin-Experiment - Ein ARD-Konzert macht Schule" begeistert die ARD erneut Tausende Schüler für klassische Musik. Diesmal geht es um die Komponisten Gershwin und Ligeti. extern