Stand: 13.11.2015 12:52 Uhr

Rückblick: Das "Gershwin-Experiment" beim NDR

"Ein ARD-Konzert macht Schule" hieß es im Herbst 2015 erneut bei den Orchestern und Ensembles der ARD: Nach dem "Dvořák-Experiment" war 2015 das "Gershwin-Experiment" an der Reihe.

Am 12. November 2015 zur allerbesten Schulzeit - um 11 Uhr - konnte deutschlandweit das Konzert des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks mit Gershwins "Rhapsody in Blue" und dem vierten Satz aus Ligetis "Concert Românesc" live verfolgt werden - auf allen ARD Radio Kulturwellen, im Bayerischen Fernsehen und als Video-Livestream von ARTE Concert.

Das große Finale in Hamburg und Hannover

14 Bilder

Gershwin und Ligeti begeistern in der Spurensuche

NDR Radiophilharmonie

Ein großer Spaß zum Mitmachen für alle: Mit dem Abschlusskonzert des ARD-Schulprojekts Gershwin-Experiment eröffnet die NDR Radiophilharmonie ihre Spurensuche-Konzertreihe für Schüler. Bildergalerie

"Große Pause mit Gershwin" und acht Hornisten

"It's Gershwin Time" mit den gstrings

03:29

"So etwas habe ich noch nie gesehen!"

NDR Elbphilharmonie Orchester
11:21
07:25

Material für Schulbands und -orchester

"Romanesque In Blue" und "Romanesque In Green"

NDR Bigband

Ligeti für Schul-Big-Bands! Rainer Tempel hat Arrangements frei nach dem "Concert Românesc" von György Ligeti geschaffen - hier gibt es die Noten und Hörbeispiele mit der NDR Bigband dazu. mehr

Ligeti-Motive zum Herunterladen

NDR Elbphilharmonie Orchester

Hier findet Ihr die wichtigsten Motive aus Ligetis Concert Românesc, transponiert für diverse Instrumente. mehr

Schülerworkshop in Hannover

Ligeti inclusive!

NDR Radiophilharmonie

Im Rahmen des Gershwin-Experiments hat die ILMASI-Schule ein inklusives Projekt im Auftrag der NDR Radiophilharmonie durchgeführt. Videos und Materialien laden zum Nachmachen ein! mehr