Stand: 08.12.2017 17:32 Uhr

Jazz bei NDR Blue

Bei NDR Blue kommen Jazzfans von Montag bis Donnerstag ab 23.05 Uhr auf ihre Kosten. Hier ist die Programmübersicht für den 11. bis zum 14. Dezember 2017.

Montag, 11. Dezember, 23.05 Uhr

Jazz Lounge 12

Bild vergrößern
Don Byron, Jazzsaxofonist

Fahrstuhl-Jazz? "Swingbrunnen"-Geplätscher an der Hotelbar? Weit gefehlt: In der Jazz Lounge geben sich unverwüstliche Klassiker, ausgewählte Raritäten und mutige Neutöner die akustische Klinke in die Hand - 55 Minuten nonstop.

 

Dienstag, 12. Dezember, 2017, 23.05 Uhr

Jazz Konzert: JazzBaltica 2017: JazzBaltica All Star Band

Bild vergrößern
Der Bassist Christian McBride.

Seit ein paar Jahren ist es gute Tradition in Timmendorfer Strand geworden, dass zum Beginn des Festivals JazzBaltica die All Star Band auf der Bühne steht. Diese Bigband setzt sich aus Künstlern zusammen, die seit einiger Zeit regelmäßig dort zu Gast sind. Das besondere – die All Star Band ist eine reine Frauenband. Herausragende Solistinnen wie Malin Wättring, Sandra Hempel oder die Drummerin Anna Lund geben sich hier die Klinke in die Hand. In diesem Jahr stand die Musik der Hamburger Baritonsaxofonistin Tini Thomsen auf dem Programm, die dann auch gleich als Bandleaderin und Dirigentin auftrat.

Mittwoch, 13. Dezember, 2017, 23.05 Uhr

Jazz Special: Jazz Talk mit Ulli Beckerhoff

Bild vergrößern
Eine der Bands, des Labels JazzLab ist Wootton's Toy Story: Sebastian Wehle (Saxofon), Alex Eckert (Gitarre), Daniel Stritzke (Bass), Silvan Strauß (Schlagzeug) und Samuel Wootton (Perkussion).

Weltberühmt sieht anders aus. Dabei hätte kaum ein deutscher Jazzmusiker den Rummel und Trubel, der stets um einen echten Weltstar losbricht, mehr verdient als der Trompeter Uli Beckerhoff. Seit den ersten Karriereschritten vor einem halben Jahrhundert blieb nie Zeit für die Werbetrommeln in eigener Sache. Er ist auf beispielhafte Weise der "musician's musician" im deutschen Jazz, niemand schätzt ihn mehr als die eigenen Kollegen. Jeder und jede hat irgendwann mit ihm gespielt und ihn als Vorbild für Kollegialität in Erinnerung behalten. Und wer ihn trifft, staunt wohl immer wieder über diese so unantastbar in sich ruhende Persönlichkeit. Seit den 1970er Jahren gehören Beckerhoff und seine Musik zum "Great German Songbook" des Jazz. Sein Ton blieb stets kraftvoll, intensiv und sensibel, filigran und fordernd zugleich. Und zudem besitzt er das rare Talent, anderen zu vermitteln, wie das geht: das wirklich Eigene und Echte im Spiel zu finden. Beckerhoff war Professor, ist Kurator bei der Bremer Messe "jazzahead!". "Weltberühmt" ist er in den Herzen aller, die ihn kennen. Michael Laages hat Beckerhoff zum 70. Geburtstag in Bremen besucht.

Donnerstag, 14. Dezember, 2017, 23.05 Uhr

Jazz NDR Bigband: Salam Syria (Mitschnitt vom 16. März 2017 aus der Elbphilharmonie)

Bild vergrößern
Ein Ensemble voller Solisten: Die international gefragte NDR Bigband begeistert mit ihrem persönlichen Stil.

Beim Festival "Salam Syria" im März in der Hamburger Elbphilharmonie kam es zu einer besonderen Konzertbegegnung. Die NDR Bigband traf auf Solisten der "Syrian Bigband", die 2008 als erstes Jazzorchester des Nahen Ostens in Damaskus vom Sänger und Oud-Spieler Ibrahim Keivo gegründet wurde. Sechs Jahre nach Beginn des Bürgerkriegs in Syrien und der Auflösung der Band, standen die Musiker erstmals wieder gemeinsam auf der Bühne.

 

Programm

NDR Blue Programmschema

Alle Programminhalte von NDR Blue auf einen Blick: Das Programmschema von Montag bis Sonntag rund um die Uhr. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Blue | Jazz | 11.12.2017 | 23:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrblue/programm/NDR-Blue-Jazz,ndrbluelivejazz100.html