Stand: 04.09.2017 14:19 Uhr

Hochbahn: Ausschreibung für neue Elektrobusse

Nach einer Testphase beginnt Hamburg nun mit der Umstellung des öffentlichen Nahverkehrs von Diesel- auf Elektrobusse. Die Hamburger Hochbahn plant einen Großeinkauf und will in den kommenden Jahren bis zu 60 neue Elektrobusse anschaffen, wie NDR 90,3 am Montag berichtete.

Ab Mitte 2019 sollen mehr Elektrobusse fahren

Auf der Linie 109 zwischen der Innenstadt und Alsterdorf sammelte die Hochbahn mit Elektrobussen Erfahrungen. Jetzt sei die Zeit des Testens vorbei, sagte Hochbahn-Chef Henrik Falk. Sein Unternehmen hat eine europaweite Ausschreibung gestartet. Falk: "Wir gehen davon aus, dass wir die ersten 30 Busse Mitte 2019 da haben werden. Das heißt, ab Mitte 2019 wird es viel häufiger dazu kommen, dass Sie einem batteriebetriebenem Bus begegenen."

Vermutlich vor allem auf innerstädtischen Linien unterwegs

Auf welchen Linien die neuen Elektrobusse fahren werden, steht noch nicht fest. Aber es sollen hauptsächlich die innerstädtischen Strecken sein. Die Fahrzeuge sollen 150 Kilometer mit einer Stromladung fahren können - das ist eine der Bedingungen, um den Großauftrag der Hochbahn zu bekommen. Insgesamt 60 Fahrzeuge will das Verkehrsunternehmen kaufen. Zu welchem Preis kann die Hochbahn erst sagen, wenn die Elektrobusse ab 2019 serienmäßig vom Band laufen.

Hohe Kosten für Umbau der Infrastruktur erwartet

Die bislang getesteten Prototypen kosteten bis zu 800.000 Euro - im Vergleich zu 250.000 bis 300.000 Euro für einen Dieselbus. Falk erwartet, dass sich die Kosten angleichen. Teuer wird allerdings der Umbau der Infrastruktur und der Betriebshöfe der Hochbahn, die auf das Laden von E-Bussen umgestellt werden müssen. Hier rechnet die Hochbahn mit Investitionen in Höhe von 400 Millionen Euro - und hofft auf Zuschüsse des Bundes für die Kommunen.

Hamburg hatte bereits vor einem Jahr angekündigt, ab 2020 nur noch Busse ohne Emissionen anzuschaffen. Bis zum Jahr 2030 soll der gesamte öffentliche Busverkehr mit insgesamt 1.500 Bussen der HHA und der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) auf E-Mobilität umgestellt sein.

Weitere Informationen
12:50

hin und her - Eine Nacht im Busdepot

14.12.2016 01:00 Uhr
NDR Fernsehen

Was passiert mit den Bussen in der Nacht? Auf neun Busbetriebshöfen der Hochbahn werden sie gereinigt, gewartet und aufgetankt. Ein Besuch in Hamburg-Langenfelde. Video (12:50 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 04.09.2017 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:09

65-Jährige erschlagen: Vier Personen in U-Haft

17.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:57

Baustellen-Plage: Auf den Straßen ist es eng

17.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
03:06

Zwei Schiffswracks und ihre Geschichte

17.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal