Stand: 16.06.2017 08:28 Uhr

Hafencity: Diskussion um Einkaufszentrum

Hamburgs Hafencity wächst durch das geplante Groß-Einkaufszentrum nicht enger mit der Innenstadt zusammen. Das sagten Experten bei einer Anhörung der Bürgerschaft im Stadtentwicklungsausschuss am Donnerstagabend, wie NDR 90,3 berichtete.

Stadtplaner: Distanz zu groß

Zwei Monate nach Baubeginn häufen sich schlechte Prognosen für das rund eine Milliarde Euro teure südliche Überseequartier. 68.000 Quadratmeter Verkaufsfläche für Läden will der französische Investor bauen. Der Senat hofft, dass die Kunden zwischen Mönckebergstraße und Hafencity pendeln. Doch der erfahrene Stadtplaner Holger Pump-Uhlmann widersprach: "Die Fußwege-Distanz ist zu groß, zu lang. Da werden die Kunden nicht gehen. Das wird immer ein abgesetzter Einzelhandelsstandort sein, der am Rande der City liegt." Auch die laute Willy-Brandt-Straße schrecke Fußgänger ab.

Anwohner klagen

Viele der erwarteten 50.000 Kunden pro Tag würden mit dem Auto kommen, befürchtet Anwohnerin Iris Neitmann: "Wir haben schon jetzt im Bebauungsplan gesehen, dass Lärm- und Feinstaubwerte angegeben werden, die alles, was gesundheitlich als unschädlich angesehen wird, weit überschreiten." Sie klagt nun wie einige andere gegen die Baugenehmigung.

Bruns-Berentelg: U 4 verbindet

Einer widersprach den Kritikern. Für Hafencity-Chef Jürgen Bruns-Berentelg verbindet die U-Bahn-Linie 4 beide Einkaufs-Bereiche: "Man kann von der Hafencity in die City mit nur einer Station fahren - in zweieinhalb Minuten. Die Bereiche sind bereits intensiv zusammengewachsen." Und gäbe es weniger Ladenfläche, dann kämen nicht genug Kunden, um die Hafencity insgesamt zu beleben.

Weitere Informationen

Spatenstich für Milliardenprojekt am Hafen

In Hamburgs Hafencity hat der Bau für die Erweiterung des Überseequartiers begonnen. Ein französischer Investor errichtet ein großes Einkaufszentrum, ein Kreuzfahrtterminal, zwei Hotels und ein Großkino. (04.04.2017) mehr

5 Bilder

So soll das südliche Überseequartier aussehen

Das südliche Überseequartier in der Hamburger Hafencity bekommt ein markantes Gesicht. Fast eine Milliarde Euro werden in den Bau der elf Gebäude investiert. Eindrücke in der Bildergalerie. Bildergalerie

Hamburgs neues Vorzeigeviertel: Die Hafencity

Die Hansestadt kehrt zurück an die Elbe: Mit dem Bau der Hafencity entsteht zwischen Grasbrook und Elbbrücken ein neuer Stadtteil mit hochmodernen Gebäuden. mehr

58:18

Großstadt-Traum: Hafencity

19.06.2017 15:00 Uhr
die nordstory

Gleich gegenüber der historischen Speicherstadt entsteht ein Stück Hamburger Zukunft, der Großstadt-Traum Hafencity. Dem Ruf vom Reichenghetto will das Viertel entrinnen. Video (58:18 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 16.06.2017 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

02:10

Nach Unfällen: Tempo 30 nahe Drogenhilfe-Station

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
01:45

Hospiz-Arbeit: Ein Koffer für die letzte Reise

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal
02:43

Test: Wie gut ist Ihr Trinkwasser?

18.10.2017 19:30 Uhr
Hamburg Journal